• 03.02.2021
      08:25 Uhr
      Doc Esser - Der Gesundheits-Check Die Superschnarcher - das lässt sie ruhig schlafen! | WDR Fernsehen
       

      Schnarchen ist nicht nur ein nerviges, sondern vor allem ein weit verbreitetes Problem. Mit zunehmendem Alter schnarcht fast jeder Zweite. Wie heftig wird im Westen gesägt? Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt am Klinikum Remscheid, ist Doc Esser und sucht den "Superschnarcher". Gemeinsam mit Dr. Christoph Schöbel, dem Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums an der Ruhrlandklinik Essen, wertet Doc Esser die gemessenen Daten aus und geht dem Schnarchen diagnostisch auf den Grund. Und will vor allem wissen: Kann man etwas gegen das Schnarchen tun?

      Mittwoch, 03.02.21
      08:25 - 09:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Schnarchen ist nicht nur ein nerviges, sondern vor allem ein weit verbreitetes Problem. Mit zunehmendem Alter schnarcht fast jeder Zweite. Wie heftig wird im Westen gesägt? Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt am Klinikum Remscheid, ist Doc Esser und sucht den "Superschnarcher". Gemeinsam mit Dr. Christoph Schöbel, dem Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums an der Ruhrlandklinik Essen, wertet Doc Esser die gemessenen Daten aus und geht dem Schnarchen diagnostisch auf den Grund. Und will vor allem wissen: Kann man etwas gegen das Schnarchen tun?

       

      Schnarchen ist nicht nur ein nerviges, sondern vor allem ein weit verbreitetes Problem. Rund die Hälfte der Männer und ein Viertel der Frauen - meist nach den Wechseljahren - sind betroffen. Mit zunehmendem Alter schnarcht fast jeder Zweite.

      Wie heftig wird im Westen gesägt? Dr. Heinz-Wilhelm Esser, Oberarzt am Klinikum Remscheid, ist Doc Esser und sucht den "Superschnarcher". Er lädt Freiwillige zu einer Nacht im Hotel und ist gespannt, wieviel Dezibel da erreicht werden, wie es um Herzfrequenz, die Sauerstoffsättigung im Blut und den Beatmungsdruck der Probanden steht.

      Gemeinsam mit Dr. Christoph Schöbel, dem Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums an der Ruhrlandklinik Essen, wertet Doc Esser die gemessenen Daten aus und geht dem Schnarchen diagnostisch auf den Grund. Bei wem ist das nächtliche Sägen vor allem nervtötend für den Partner? Und bei wem ist das Schnarchen mit gefährlichen Atemaussetzern verbunden? Was sind die Ursachen? Welche Maßnahmen können welchem Schnarch-Typ helfen? Und vor allem: Kann man überhaupt etwas gegen das Schnarchen tun?

      Zwei Schnarcher werden von Doc Esser auf ganz unterschiedlichen Wegen begleitet. Kann schon eine Änderung des Lebensstils helfen, das Schnarchen zu reduzieren? Was bringen in dem Zusammenhang freiverkäufliche Produkte, die das Schnarchen lindern sollen? Außerdem präsentiert Doc Esser einen besonderen Chor: Das Schnarchen wegsingen - kann das klappen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 03.02.21
      08:25 - 09:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.04.2021