• 28.01.2021
      10:25 Uhr
      Planet Wissen: Mobilität der Zukunft - Geht es auch ohne Autos? Moderation: Birgit Klaus | WDR Fernsehen
       

      Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind! Doch wie viele Autos brauchen wir wirklich? Und wie viele sind im öffentlichen Raum auf Dauer zumutbar? Die Verkehrsbelastung ist mittlerweile unerträglich.
      Staus, Luftverschmutzung, Chaos in den Städten und im Umland - die Autos sorgen mittlerweile häufig für Ärger und Stress. Viel Platz ist für Straßen und Parkplätze verplant. Dafür fehlen Wohnraum und Lebensqualität in den Städten. Wie kann man gegensteuern? "Planet Wissen" stellt neue Mobilitätskonzepte vor, die jetzt in Städten und auf dem Land ausprobiert werden.

      Donnerstag, 28.01.21
      10:25 - 11:25 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind! Doch wie viele Autos brauchen wir wirklich? Und wie viele sind im öffentlichen Raum auf Dauer zumutbar? Die Verkehrsbelastung ist mittlerweile unerträglich.
      Staus, Luftverschmutzung, Chaos in den Städten und im Umland - die Autos sorgen mittlerweile häufig für Ärger und Stress. Viel Platz ist für Straßen und Parkplätze verplant. Dafür fehlen Wohnraum und Lebensqualität in den Städten. Wie kann man gegensteuern? "Planet Wissen" stellt neue Mobilitätskonzepte vor, die jetzt in Städten und auf dem Land ausprobiert werden.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Birgit Klaus

      Prof. Dr.-Ing Christoph Hupfer, Institut für Verkehr und Infrastruktur, Hochschule Karlsruhe
      Der Verkehrsplaner plädiert für ein Umdenken in der Verkehrsgestaltung. Weniger Autos, besserer ÖPNV, neue Konzepte für den Individualverkehr. Christoph Hupfer stellt interessante Pilotversuche in Städten und Gemeinden vor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021