• 25.01.2021
      02:35 Uhr
      Rockpalast: Brother And Bones Aufzeichnung des Crossroads Festivals vom 21.3.2013 aus der Harmonie, Bonn | WDR Fernsehen
       

      Das englische Quintett aus Cornwall hat die heimische Presse zu wahren Jubelstürmen verleitet. Das BEAT-Magazine konstatiert: "Brother & Bone schlagen die Brücke zwischen Feinfühligkeit und zerstörerischer Kraft." Music News behauptet gar, dass sie "die beste Live-Band, die man in diesem Jahr zu Gesicht bekommt" sind. Ihr songorientierter Sound wird von einer akustischen Gitarre geführt und zuweilen von zwei Schlagzeugern angetrieben, was ihren Liedern eine Dynamik verleiht, um die sich viele Bands, welche sich um Energie ausstrahlende und mitreißende Ausdrucksformen bemühen, reißen würden. Durch zahllose Auftritte bei ...

      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.01.21
      02:35 - 03:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Das englische Quintett aus Cornwall hat die heimische Presse zu wahren Jubelstürmen verleitet. Das BEAT-Magazine konstatiert: "Brother & Bone schlagen die Brücke zwischen Feinfühligkeit und zerstörerischer Kraft." Music News behauptet gar, dass sie "die beste Live-Band, die man in diesem Jahr zu Gesicht bekommt" sind. Ihr songorientierter Sound wird von einer akustischen Gitarre geführt und zuweilen von zwei Schlagzeugern angetrieben, was ihren Liedern eine Dynamik verleiht, um die sich viele Bands, welche sich um Energie ausstrahlende und mitreißende Ausdrucksformen bemühen, reißen würden. Durch zahllose Auftritte bei ...

       

      Das englische Quintett aus Cornwall hat die heimische Presse zu wahren Jubelstürmen verleitet. Das BEAT-Magazine konstatiert: "Brother & Bone schlagen die Brücke zwischen Feinfühligkeit und zerstörerischer Kraft." Music News behauptet gar, dass sie "die beste Live-Band, die man in diesem Jahr zu Gesicht bekommt" sind. Ihr songorientierter Sound wird von einer akustischen Gitarre geführt und zuweilen von zwei Schlagzeugern angetrieben, was ihren Liedern eine Dynamik verleiht, um die sich viele Bands, welche sich um Energie ausstrahlende und mitreißende Ausdrucksformen bemühen, reißen würden. Durch zahllose Auftritte bei Festivals und als Support von u.a. Ben Howard, Paolo Nutini oder Tribes gestählt sind sie, wie "Ltd. State" erkannt hat, "einzigartig und so speziell, dass sie mit anderen Bands zu vergleichen ein hoffnungsloses Unterfangen ist". Zur Entdeckung freigegeben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.05.2021