• 08.10.2017
      16:00 Uhr
      Land und lecker Wer kocht das beste Landmenü? | WDR Fernsehen
       

      Folge 5: Die Straußenfarm aus Wermelskirchen

      Heute geht es zu Suse Burghoff und Klaus Stöcker auf eine Straußenfarm. 250 Strauße laufen hier auf zwölf Hektar im Bergischen Land bei Wermelskirchen. In Suses Menü spielen die exotischen Laufvögel in allen drei Gängen die Hauptrolle. Auf die Vorspeise, ein Straußencarpaccio, folgt ein Straußensteak im Hauptgang. Im Dessert verwendet Suse Eierlikör aus einem Straußenei.

      Sonntag, 08.10.17
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Folge 5: Die Straußenfarm aus Wermelskirchen

      Heute geht es zu Suse Burghoff und Klaus Stöcker auf eine Straußenfarm. 250 Strauße laufen hier auf zwölf Hektar im Bergischen Land bei Wermelskirchen. In Suses Menü spielen die exotischen Laufvögel in allen drei Gängen die Hauptrolle. Auf die Vorspeise, ein Straußencarpaccio, folgt ein Straußensteak im Hauptgang. Im Dessert verwendet Suse Eierlikör aus einem Straußenei.

       

      Ein Oldtimer-Bus, sechs gut gelaunte Hobby-Köchinnen und jede Menge gute Unterhaltung. Die WDR-Serie "Land und lecker" hat viele Fans im Land. Denn sie ist eine Mischung aus bewegenden Familiengeschichten, modernem Heimatfilm und einer anspruchsvollen Kochsendung. Nur gute Zutaten kommen rein und "lecker Essen" am Ende dabei raus.

      Sechs Wochen lang laden sich die Landfrauen gegenseitig auf ihre Höfe ein und kochen mit allem, was ihr Hof so hergibt. Die Landfrauen schaffen es immer wieder, alte Rezepte neu zu interpretieren und modern zuzubereiten. Mal sind es gut gehütete Familienrezepte, mal Spezialitäten aus der Region. Und am Ende der Reise steht die Frage aller Fragen: Wer hat das beste Menü gekocht? Wer holt den Titel nach Hause?

      Heute geht es zu Suse Burghoff und Klaus Stöcker auf eine Straußenfarm. 250 Strauße laufen hier auf zwölf Hektar im Bergischen Land bei Wermelskirchen. In Suses Menü spielen die exotischen Laufvögel in allen drei Gängen die Hauptrolle. Auf die Vorspeise, ein Straußencarpaccio, folgt ein Straußensteak im Hauptgang. Im Dessert verwendet Suse Eierlikör aus einem Straußenei.

      Der heimliche Star der Serie ist unser Bus. Egal wo er auftaucht im Land, die Handys klicken und Chauffeur Wolfgang Schiwy muss Autogramme geben. Der Busunternehmer hat den Neoplan-Oldtimerbus aus dem Jahr 1957 selbst restauriert. Vorm Dinner gibt's noch einen Bus-Stopp am Altenberger Dom.

      Alle Informationen zur Sendung sind unter www.landundlecker.wdr.de zu finden und auf Facebook unter: www.facebook.com/landundlecker.

      Wird geladen...
      Sonntag, 08.10.17
      16:00 - 16:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021