• 11.05.2020
      05:00 Uhr
      Jürgen B. Hausmann - "Korona, Krise, Klopapier" WDR Fernsehen
       

      "Kleinkunst im Auto", damit meint man aktuell in Eschweiler in der Städteregion Aachen nicht etwa die kunstvoll umhäkelte Rolle Klopapier auf der so genannten Hutablage, sondern eine neue Veranstaltungsreihe: Wie in einem Autokino können kleinkunstbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen, was Künstler und Künstlerinnen auf dem Drieschplatz live auf einer Bühne zum Besten geben.
      Eine Win-win-Situation: fürs Publikum endlich wieder Kleinkunst live und für die Solisten auf der Bühne endlich wieder ein sichtbares und hörbares Publikum - wenn auch nur durch Windschutzscheiben zu sehen oder durch Autohupen zu hören.

      Montag, 11.05.20
      05:00 - 05:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 04:49
      Neu im Programm

      "Kleinkunst im Auto", damit meint man aktuell in Eschweiler in der Städteregion Aachen nicht etwa die kunstvoll umhäkelte Rolle Klopapier auf der so genannten Hutablage, sondern eine neue Veranstaltungsreihe: Wie in einem Autokino können kleinkunstbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen, was Künstler und Künstlerinnen auf dem Drieschplatz live auf einer Bühne zum Besten geben.
      Eine Win-win-Situation: fürs Publikum endlich wieder Kleinkunst live und für die Solisten auf der Bühne endlich wieder ein sichtbares und hörbares Publikum - wenn auch nur durch Windschutzscheiben zu sehen oder durch Autohupen zu hören.

       

      "Kleinkunst im Auto", damit meint man aktuell in Eschweiler in der Städteregion Aachen nicht etwa die kunstvoll umhäkelte Rolle Klopapier auf der so genannten Hutablage, sondern eine neue Veranstaltungsreihe: Wie in einem Autokino können kleinkunstbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen, was Künstler und Künstlerinnen auf dem Drieschplatz live auf einer Bühne zum Besten geben.
      Eine Win-win-Situation: fürs Publikum endlich wieder Kleinkunst live und für die Solisten auf der Bühne endlich wieder ein sichtbares und hörbares Publikum - wenn auch nur durch Windschutzscheiben zu sehen oder durch Autohupen zu hören.

      Den Auftakt zu "Kleinkunst im Auto" machte Jürgen Beckers genannt Hausmann. Sein Markenzeichen ist schon seit zwanzig Jahren das "Kabarett direkt von vor der Haustür". Mit großem Erfolg begeistert der ehemalige Latein-, Griechisch- und Geschichtslehrer aus Alsdorf bei Aachen schon lange nicht nur die Ureinwohner westlich des Rheins, sondern auch diejenigen in ferneren Regionen Deutschlands.

      Als Mensch und Hausmann und Vater zweier schulpflichtiger Kinder betreffen auch Jürgen Beckers die vielen Einschränkungen und Unannehmlichkeiten durch die Corona-Pandemie. Als humorbegabter Bühnenkünstler allerdings kann er sie leichter verarbeiten, womit er nicht nur sich hilft, sondern auch vielen anderen.

      Die Fernsehfassung seines Eschweiler Auftrittes - Höhepunkte seines in der aktuellen Krise geborenen Programmes, ergänzt um einen Blick auch hinter die Kulissen - ist somit die beste, weil ungefährlichste Form der derzeit orgiastisch diskutierten Lockerung...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 11.05.20
      05:00 - 05:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 04:49
      Neu im Programm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.07.2020