• 19.01.2020
      09:30 Uhr
      Hunde verstehen! (2/4) Dokureihe mit Andreas Ohligschläger | WDR Fernsehen
       

      In Folge 2 geht es für Andreas Ohligschläger unter anderem nach Bonn. Christine und Dirk haben große Probleme mit ihrem jungen Mischlings Rüden Ivo. Er stammt aus dem Tierschutz, aus einem rumänischen Tierheim, und leider hat er sich bisher nicht wirklich gut eingelebt. Ivo hat Angst vor allem Neuen und lässt sich von Dirk nicht anfassen. Hundecoach Andreas Ohligschläger will herausfinden, woher die Unsicherheit kommt und was zu tun ist, damit Ivo lernt, seinen Menschen zu vertrauen.

      Sonntag, 19.01.20
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In Folge 2 geht es für Andreas Ohligschläger unter anderem nach Bonn. Christine und Dirk haben große Probleme mit ihrem jungen Mischlings Rüden Ivo. Er stammt aus dem Tierschutz, aus einem rumänischen Tierheim, und leider hat er sich bisher nicht wirklich gut eingelebt. Ivo hat Angst vor allem Neuen und lässt sich von Dirk nicht anfassen. Hundecoach Andreas Ohligschläger will herausfinden, woher die Unsicherheit kommt und was zu tun ist, damit Ivo lernt, seinen Menschen zu vertrauen.

       

      Nerviges Bellen, Pöbeln an der Leine oder zernagte Schuhe gehören leider oft zum Alltag vieler Hundehalter. Wenn der Hund nicht macht, was er soll, reagieren viele Hundehalter gestresst und die Konflikte und Probleme eskalieren. Eine schwierige Situation für Hund und Halter. Oft führen Inkonsequenz oder übermäßige Fürsorglichkeit zu Missverständnissen zwischen Mensch und Hund.

      In "Hunde verstehen!" ist Hundecoach Andreas Ohligschläger in Nordrhein-Westfalen unterwegs und unterstützt Hundehalter, ihre Hunde richtig zu verstehen und so Probleme wieder in den Griff zu bekommen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 19.01.20
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021