• 15.12.2019
      18:15 Uhr
      Tiere suchen ein Zuhause WDR Fernsehen
       
      • 1LIVE-Rubrik "Dumm gefragt": Tierschützer

      Was 1LIVE-Hörer schon immer über Tierschützer wissen wollten, konnten sie in der Sendung "Dumm gefragt" loswerden. Frei von der Leber weg stellten die Zuhörer ihre Fragen und konfrontierten Tiere suchen ein Zuhause-Moderatorin Simone Sombecki und fünf andere Tierschützer auch mit herben Vorurteilen und Klischees.
      "Tiere suchen ein Zuhause" verabschiedet sich in die Weihnachtspause. Die nächste reguläre Sendung sehen Sie wieder am 5. Januar 2020.

      Sonntag, 15.12.19
      18:15 - 19:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      • 1LIVE-Rubrik "Dumm gefragt": Tierschützer

      Was 1LIVE-Hörer schon immer über Tierschützer wissen wollten, konnten sie in der Sendung "Dumm gefragt" loswerden. Frei von der Leber weg stellten die Zuhörer ihre Fragen und konfrontierten Tiere suchen ein Zuhause-Moderatorin Simone Sombecki und fünf andere Tierschützer auch mit herben Vorurteilen und Klischees.
      "Tiere suchen ein Zuhause" verabschiedet sich in die Weihnachtspause. Die nächste reguläre Sendung sehen Sie wieder am 5. Januar 2020.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Simone Sombecki

      In jeder Folge stellen nordrhein-westfälische Tierschutzvereine ausgesetzte oder in Tierheimen abgegebene Tiere vor, um sie an tierliebe Zuschauer zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen die beliebtesten Haustiere, Hunde und Katzen, aber auch Vögel, Kleintiere, Pferde und Hausschweine suchen via Bildschirm ein gutes und vor allem dauerhaftes, neues Zuhause.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020