• 18.11.2019
      20:15 Uhr
      Land und lecker (6/6) Finale im Weserbergland am Kloster Möllenbeck | WDR Fernsehen
       

      Zum Finale fährt der Oldtimerbus zu Anne Lee-Bolhöfer nach Rinteln. Die Domäne Möllenbeck liegt direkt neben dem denkmalgeschützten Kloster Möllenbeck mitten in der Natur. Hier lebt Anne mit ihrem Mann, drei Kindern und ihren Eltern in ehrwürdiger Kloster-Atmosphäre. Als Kind bekam Anne Schafe von ihrem Vater geschenkt - damit entfachte er ihre Liebe zur Landwirtschaft. 2010 übernahm die gelernte Landwirtin den elterlichen Betrieb und setzt seitdem verstärkt auf den Tourismus. Heute finden auf ihrem Hof Hochzeiten und andere Veranstaltungen statt, einen alten Stall haben Anne und ihr Mann zu einem Landhotel umgebaut.

      Montag, 18.11.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Zum Finale fährt der Oldtimerbus zu Anne Lee-Bolhöfer nach Rinteln. Die Domäne Möllenbeck liegt direkt neben dem denkmalgeschützten Kloster Möllenbeck mitten in der Natur. Hier lebt Anne mit ihrem Mann, drei Kindern und ihren Eltern in ehrwürdiger Kloster-Atmosphäre. Als Kind bekam Anne Schafe von ihrem Vater geschenkt - damit entfachte er ihre Liebe zur Landwirtschaft. 2010 übernahm die gelernte Landwirtin den elterlichen Betrieb und setzt seitdem verstärkt auf den Tourismus. Heute finden auf ihrem Hof Hochzeiten und andere Veranstaltungen statt, einen alten Stall haben Anne und ihr Mann zu einem Landhotel umgebaut.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Julia Reichler

      Der "Land und Lecker"-Bus ist dieses Mal unterwegs vom Rhein-Sieg-Kreis bis an die Grenze zu Niedersachsen. Sechs kreative Landfrauen laden sich gegenseitig auf ihre Höfe ein und servieren herbstliche Köstlichkeiten vom eigenen Hof und aus der Region - immer auf der Suche nach den besten Heimathäppchen. Jede Familie versucht ihren Gästen einen unvergesslichen Tag auf ihrem Bauernhof zu gestalten.

      Zum Finale fährt der Oldtimerbus zu Anne Lee-Bolhöfer nach Rinteln an die Grenze zu Niedersachsen. Die Domäne Möllenbeck liegt direkt neben dem denkmalgeschützten Kloster Möllenbeck mitten in der Natur. Hier lebt Anne mit ihrem Mann, drei Kindern und ihren Eltern in ehrwürdiger Kloster-Atmosphäre. Als Kind bekam Anne Schafe von ihrem Vater geschenkt - damit entfachte er ihre Liebe zur Landwirtschaft. 2010 übernahm die gelernte Landwirtin den elterlichen Betrieb und setzt seitdem verstärkt auf den Tourismus. Heute finden auf ihrem Hof Hochzeiten und andere Veranstaltungen statt, einen alten Stall haben Anne und ihr Mann zu einem Landhotel umgebaut.

      Für die Land und Lecker-Ladies wird Anne ein feines Landmenü zubereiten und die Damen mit klarer Tomatenconsommé, Rehrücken à la minute und Safran-Parfait als Dessert verwöhnen. Das Heimathäppchen ist ein Graupen-Kräuter-Risotto.

      Die anderen Teilnehmer sind: Carina Bürgers, die auf einem Milchhof in Rheurdt am Niederrhein lebt, Petra Borrmann aus Windeck, die einen Alpakahof besitzt, Angela Andres führt einen Ziegenhof in Haltern am See, Astrid Gerdes betreibt einen Archehof in Xanten, Annette Börger aus Gescher betreibt eine Pferdepension.

      "Land und Lecker" - spannende Familiengeschichten, garniert mit traditionellen Rezepten aus NRW neu interpretiert, die Lust auf gute Landküche machen.
      Weitere Informationen unter landundlecker.wdr.de

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.03.2020