• 16.11.2019
      22:45 Uhr
      Soweit dazu - Die Satireshow mit Markus Barth Wohnungsnot | WDR Fernsehen
       

      Ein Moderator, ein Thema, eine halbe Stunde - In seiner ersten eigenen Show widmet sich Stand-up-Comedian und Autor Markus Barth den Themen, die in aller Munde sind - oder es längst verdient hätten. Die Verkehrswende, 30 Jahre Mauerfall, Wohnungsnot in deutschen Städten - hier hat Platz, was Relevanz hat. Ohne Zeigefinger und Klischees, stattdessen neugierig, überraschend und immer nach dem Motto "Aufwendig recherchiert, flockig präsentiert."

      Samstag, 16.11.19
      22:45 - 23:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Ein Moderator, ein Thema, eine halbe Stunde - In seiner ersten eigenen Show widmet sich Stand-up-Comedian und Autor Markus Barth den Themen, die in aller Munde sind - oder es längst verdient hätten. Die Verkehrswende, 30 Jahre Mauerfall, Wohnungsnot in deutschen Städten - hier hat Platz, was Relevanz hat. Ohne Zeigefinger und Klischees, stattdessen neugierig, überraschend und immer nach dem Motto "Aufwendig recherchiert, flockig präsentiert."

       

      Ein Moderator, ein Thema, eine halbe Stunde - In seiner ersten eigenen Show widmet sich Stand-up-Comedian und Autor Markus Barth den Themen, die in aller Munde sind - oder es längst verdient hätten. Die Verkehrswende, 30 Jahre Mauerfall, Wohnungsnot in deutschen Städten - hier hat Platz, was Relevanz hat. Ohne Zeigefinger und Klischees, stattdessen neugierig, überraschend und immer nach dem Motto "Aufwendig recherchiert, flockig präsentiert."
      "Wir wollen in Zeiten von 280-Zeichen-Posts und 30-Sekunden-Instastories wichtigen Themen den Raum geben, den sie verdienen. Ja, im Grunde sind wir das Gegenteil von Twitter. Eher so ‚Monitor' mit Witzen", sagt Markus Barth.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2020