• 16.09.2019
      20:15 Uhr
      Lecker an Bord (4/6) Kulinarische Schätze rund um Hamm | WDR Fernsehen
       
      • mit Björn Freitag und Frank Buchholz

      In diesem Jahr schippert Kapitän Heinz-Dieter Fröse mit dem Hausboot "unaone" vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Entlang der Kanäle von Wesel bis Hamm erkunden die Köche Björn Freitag und Frank Buchholz die Römerroute. In der aktuellen Folge nehmen sie Kurs auf Hamm. Immer auf der Suche nach den besten Produkten der Region besuchen sie an Land Menschen, die für gute Lebensmittel alles geben. Björn besucht den Biolandhof Frölich in Hamm. Die Familie engagiert sich für Insektenschutz und hält auch Schafe. Damit steht schon mal geschmorte Lammkeule fürs Abendessen auf der Karte.

      Montag, 16.09.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • mit Björn Freitag und Frank Buchholz

      In diesem Jahr schippert Kapitän Heinz-Dieter Fröse mit dem Hausboot "unaone" vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Entlang der Kanäle von Wesel bis Hamm erkunden die Köche Björn Freitag und Frank Buchholz die Römerroute. In der aktuellen Folge nehmen sie Kurs auf Hamm. Immer auf der Suche nach den besten Produkten der Region besuchen sie an Land Menschen, die für gute Lebensmittel alles geben. Björn besucht den Biolandhof Frölich in Hamm. Die Familie engagiert sich für Insektenschutz und hält auch Schafe. Damit steht schon mal geschmorte Lammkeule fürs Abendessen auf der Karte.

       

      In diesem Jahr schippert Kapitän Heinz-Dieter Fröse mit dem Hausboot "unaone" vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Entlang der Kanäle von Wesel bis Hamm erkunden die Köche Björn Freitag und Frank Buchholz die Römerroute. Zum Finale geht es dann in den Stadthafen von Dortmund. In der aktuellen Folge nehmen sie Kurs auf Hamm. Anlegestelle ist der Kanu-Club Heessen e.V. Sehr idyllisch, sehr grün - eine schöne Ecke im nördlichen Ruhrgebiet.

      Immer auf der Suche nach den besten Produkten der Region besuchen sie an Land Menschen, die für gute Lebensmittel alles geben. Björn besucht den Biolandhof Frölich in Hamm. Die Familie engagiert sich für Insektenschutz und hält auch Schafe. Damit steht schon mal geschmorte Lammkeule fürs Abendessen auf der Karte. Seine zweite Station ist der Laakenhof. In der Land-Kommune trifft Björn auf Hilde, ein Gründungsmitglied der Hofgemeinschaft und ein echtes Original. Gemeinsam treiben sie die Kühe zum Melken - was sich als schwieriger erweist als gedacht. Danach geht es in die Hofkäserei und Björn hilft auch hier aus. Den Grillkäse, der in seinem Fahrradkorb landet, hat er sich also redlich verdient.

      In dem kleinen Dorf Ehningsen betreibt das Ehepaar Tochtrop eine Manufaktur und stellt kleine Mengen kaltgepresster Öle her. Frank lernt, wie man aus Kokosflocken und getrockneten Chilis ein außergewöhnliches Öl pressen kann. Weiter geht es zum Schloss Heessen, das schon Drehort für Verfilmungen wie "Das Parfum" war. Hier trifft er in den Lippe-Auen auf die Angelfans des Fischereivereins Heessen und hofft auf gute Beute, denn an Bord wartet wie immer der Kapitän und wünscht sich lecker Fisch!

      Nicht nur die Liebe zu Heimat und zum Handwerk verbindet die Profiköche, sondern eine langjährige Freundschaft. In der Küche sind sie ein super Team und geben dem Zuschauer jede Menge Profi-Tipps aus ihrem Kochleben. Inspiriert von der guten Stimmung an Bord und der Vielfältigkeit der Produkte genießen die drei Männer abends an Deck den Sommerabend im schönen Hamm Heessen!

      In diesem Jahr schippert Kapitän Heinz-Dieter Fröse mit dem Hausboot "unaone" vom Niederrhein ins nördliche Ruhrgebiet. Entlang der Kanäle von Wesel bis Hamm erkunden die Köche Björn Freitag und Frank Buchholz die Römerroute. Zum Finale geht es dann in den Stadthafen von Dortmund.

      Wird geladen...
      Montag, 16.09.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021