• 16.09.2019
      11:05 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Neue Seilschaften | WDR Fernsehen
       

      Lippenbärin Lina könnte man als "alte Jungfer" bezeichnen. Sie ist bereits sieben Jahre alt geworden, ohne jemals einen Mann näher kennengelernt zu haben - mit Ausnahme ihres Bruders. Nun gibt es einen Anwärter auf den Posten eines möglichen zukünftigen Kindsvaters: Subodh, ein hübscher vierjähriger Bär aus Indien.
      Seit einem Jahr leben die Weißnacken-Moorantilopen auf der Afrikasavanne. Teilen sich den Rasen mit Gazelle, Zebra und Strauß - Platz ist hier für alle reichlich. Doch seit einigen Tagen rumort es unter den Bewohnern Afrikas, der Moorantilopen-Bock leidet offenbar unter Größenwahn.

      Montag, 16.09.19
      11:05 - 11:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Lippenbärin Lina könnte man als "alte Jungfer" bezeichnen. Sie ist bereits sieben Jahre alt geworden, ohne jemals einen Mann näher kennengelernt zu haben - mit Ausnahme ihres Bruders. Nun gibt es einen Anwärter auf den Posten eines möglichen zukünftigen Kindsvaters: Subodh, ein hübscher vierjähriger Bär aus Indien.
      Seit einem Jahr leben die Weißnacken-Moorantilopen auf der Afrikasavanne. Teilen sich den Rasen mit Gazelle, Zebra und Strauß - Platz ist hier für alle reichlich. Doch seit einigen Tagen rumort es unter den Bewohnern Afrikas, der Moorantilopen-Bock leidet offenbar unter Größenwahn.

       
      • Erste Liebe

      Lippenbärin Lina könnte man als "alte Jungfer" bezeichnen. Sie ist bereits sieben Jahre alt geworden, ohne jemals einen Mann näher kennengelernt zu haben - mit Ausnahme ihres Bruders. Nun gibt es einen Anwärter auf den Posten eines möglichen zukünftigen Kindsvaters: Subodh, ein hübscher vierjähriger Bär aus Indien, auch er in Liebesdingen noch unerfahren. Damit sich die beiden vor Linas nahender Hitzephase wenigstens einmal gesehen und beschnuppert haben, arrangieren Heike Hachicho und Kathrin Fährmann ein "Blind Date" der beiden. Der junge, ahnungslose Subodh und die als Zicke berüchtigte Lina ... der Beginn einer kochenden Leidenschaft?

      • Mit kühner Brust gegen eine ganze Herde

      Seit einem Jahr leben die Weißnacken-Moorantilopen auf der Afrikasavanne. Teilen sich den Rasen mit Gazelle, Zebra und Strauß - Platz ist hier für alle reichlich. Doch seit einigen Tagen rumort es unter den Bewohnern Afrikas, der Moorantilopen-Bock leidet offenbar unter Größenwahn. Ausgerechnet mit den Giraffen stänkert er, versetzt Giraffenbulle Max in Angst und Schrecken. Marco Mehner und René Forberg vermuten den jungen Antilopenbock in einer pubertären Phase. Er gebärdet sich, als könne er vor Kraft kaum gehen. Ärgerlich ist nur, dass Max ihm keine Grenzen setzt. Obwohl er dem Dreikäsehoch himmelweit überlegen wäre. Aber das ahnt offenbar keiner von beiden.

      • Mit großem Geschrei gegen die Angst

      Vor zwei Monaten ist Lilo zweifache Mutter geworden - und das schon zum zweiten Mal, seit sie in Leipzig lebt. Mit Zimai, ihrem Partner, führt sie offenbar ein geordnetes Leben. Die kleinen Pandas sorgen für regelmäßigen Nachwuchs, Juliane Ladensack für ihre gute Verpflegung. Denn Lilo verputzt Birnen und Bambus und alles andere auch. Kein Wunder, denn ihre Kleinen sind inzwischen gewachsen und kosten die Pandamutter ihre ganze Kraft.
      Um sicherzugehen, dass mit dem Nachwuchs alles in Ordnung ist, wird Lilo für einen Moment von ihren Kindern getrennt. Zum ersten Mal hält Juliane Ladensack die Mini-Pandas in ihren Händen, während Doktor Bernhard Gewicht, Gesundheitszustand und das Geschlecht bestimmt. Das Ganze unter einem ohrenbetäubenden Geschrei.

      Geschichten aus dem Leipziger Zoo
      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021