• 13.09.2019
      18:15 Uhr
      2 für 300 - Tamina in Brüssel WDR Fernsehen
       

      Im Wahljahr heißt es für uns: Auf nach Brüssel! Abseits von Politik kennt jedoch kaum jemand die Stadt so recht. Da staunt Tamina Kallert nicht schlecht, als sie den "Grand Place" betritt. Ihr erster Eindruck: "Brüssel ist so schön und hat weit mehr zu bieten als Bier, Pralinen und Pommes".
      Für 300 Euro verbringen Tamina und Uwe Irrsinger zwei Tage in der gänzlich unterschätzten Hauptstadt Belgiens. Fernab vom touristischen Zentrum entdecken sie das jüngste Mitglied der Familie "Pis" und so manchen Ausblick. Bei frischem Fisch für kleines Budget erfahren sie, dass es in Brüssel zwar einen Fischmarkt, aber keinen Hafen mehr gibt.

      Freitag, 13.09.19
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Im Wahljahr heißt es für uns: Auf nach Brüssel! Abseits von Politik kennt jedoch kaum jemand die Stadt so recht. Da staunt Tamina Kallert nicht schlecht, als sie den "Grand Place" betritt. Ihr erster Eindruck: "Brüssel ist so schön und hat weit mehr zu bieten als Bier, Pralinen und Pommes".
      Für 300 Euro verbringen Tamina und Uwe Irrsinger zwei Tage in der gänzlich unterschätzten Hauptstadt Belgiens. Fernab vom touristischen Zentrum entdecken sie das jüngste Mitglied der Familie "Pis" und so manchen Ausblick. Bei frischem Fisch für kleines Budget erfahren sie, dass es in Brüssel zwar einen Fischmarkt, aber keinen Hafen mehr gibt.

       

      Im Wahljahr heißt es für uns: Auf nach Brüssel! Abseits von Politik kennt jedoch kaum jemand die Stadt so recht. Da staunt Tamina Kallert nicht schlecht, als sie den "Grand Place" betritt. Ihr erster Eindruck: "Brüssel ist so schön, aber das weiß keiner, und hat weit mehr zu bieten als Bier, Pralinen und Pommes".

      Für 300 Euro verbringen Tamina und ihr Kameramann Uwe Irrsinger zwei Tage in der gänzlich unterschätzten Hauptstadt Belgiens. Fernab vom touristischen Zentrum entdecken die zwei das jüngste Mitglied der Familie "Pis" und so manchen Ausblick auf eine Stadt, die aus mehreren Hügeln besteht. Bei frischem Fisch für kleines Budget erfahren sie, dass es in Brüssel zwar einen Fischmarkt, aber keinen Hafen mehr gibt.

      Apropos Europa - natürlich versucht das Zweiergespann am Ende doch noch den ein oder anderen Anzugträger zu treffen. Ob ihnen das gelingt, warum Tamina ab jetzt zum Comic-Fan wird und ob Uwe am Ende auf die belgischen Fritten verzichten muss, erfahren Sie in der neuen Folge "2 für 300 - Tamina in Brüssel".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2019