• 10.06.2016
      15:15 Uhr
      Donald Trump - Milliardär ohne Tabus Film von Markus Schmidt, Ingo Zamperoni und David Muntaner - aus der Reihe "die story" | WDR Fernsehen
       

      Einer der ungewöhnlichsten Vorwahlkämpfe der USA neigt sich dem Ende zu, vor allem für die Republikaner. Wenn am Mittwoch (08.06.) die Wahlergebnisse aus weiteren fünf US-Bundesstaaten vorliegen, wird Donald Trump die Schwelle von 1.237 Delegierten überschritten haben, die offiziell für eine Nominierung des republikanischen Bewerbers zum Präsidentschafts-Kandidaten nötig sind. Gegen 16 Bewerber hat er sich durchgesetzt und große Teile des Partei-Establishments. Der WDR ändert aus diesem Grund sein Programm und zeigt seine vielbeachtete Trump-Dokumentation als aktualisierte Wiederholung.

      Freitag, 10.06.16
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      Einer der ungewöhnlichsten Vorwahlkämpfe der USA neigt sich dem Ende zu, vor allem für die Republikaner. Wenn am Mittwoch (08.06.) die Wahlergebnisse aus weiteren fünf US-Bundesstaaten vorliegen, wird Donald Trump die Schwelle von 1.237 Delegierten überschritten haben, die offiziell für eine Nominierung des republikanischen Bewerbers zum Präsidentschafts-Kandidaten nötig sind. Gegen 16 Bewerber hat er sich durchgesetzt und große Teile des Partei-Establishments. Der WDR ändert aus diesem Grund sein Programm und zeigt seine vielbeachtete Trump-Dokumentation als aktualisierte Wiederholung.

       

      Einer der ungewöhnlichsten Vorwahlkämpfe der USA neigt sich dem Ende zu, vor allem für die Republikaner. Wenn am Mittwoch (08.06.) die Wahlergebnisse aus weiteren fünf US-Bundesstaaten vorliegen, wird Donald Trump die Schwelle von 1.237 Delegierten überschritten haben, die offiziell für eine Nominierung des republikanischen Bewerbers zum Präsidentschafts-Kandidaten nötig sind. Gegen 16 Bewerber hat er sich durchgesetzt und große Teile des Partei-Establishments. Der WDR ändert aus diesem Grund sein Programm und zeigt seine vielbeachtete Trump-Dokumentation als aktualisierte Wiederholung.

      Seit er Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden möchte, ist Donald Trump überall präsent. Tabus kennt er nicht, abwegig sind für ihn weder tumbe Sprüche über Mexikaner oder Muslime noch chauvinistische Worthülsen auf Kosten von Frauen. Der Milliardär meint offenbar, er könne sich das leisten und wird zum Champion des einfachen Amerika, von Menschen, die hunderte Meilen reisen, um ihn zu sehen.

      die story-Autoren versuchen, das Phänomen zu verstehen und folgen seiner Wahlkampagne durchs Land, sprechen mit alten Freunden und neureichen Partnern, mit Kritikern und Mitarbeitern. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Trumps Erfolgen in der Wirtschaft, die ihn groß gemacht haben aber auch seine spektakulären Pleiten werden untersucht.

      Wird geladen...
      Freitag, 10.06.16
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2022