• 23.02.2019
      07:20 Uhr
      Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte | WDR Fernsehen
       
      • „Früher Abschied“ - Wenn Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern

      Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Sehen statt Hören trifft Eltern, die den Mut haben, über ihre Trauer zu erzählen.

      Samstag, 23.02.19
      07:20 - 07:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      • „Früher Abschied“ - Wenn Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern

      Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Sehen statt Hören trifft Eltern, die den Mut haben, über ihre Trauer zu erzählen.

       
      • „Früher Abschied“ - Wenn Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern

      Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Sehen statt Hören trifft Eltern, die den Mut haben, über ihre Trauer zu erzählen.

      Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Stunden, Tage oder Monate das Kind gelebt hat. Wie gehen die Eltern mit dem Schmerz und der Trauer um das verlorene Kind um? Wie verabschiedet man sich angemessen? Was macht das mit der Beziehung?

      Nicht immer werden Paare mit der Situation alleine fertig. Und: Der Trauerprozess ist etwas Individuelles. Eine professionelle Beratung oder Trauerbegleitung kann dabei helfen, den Verlust gemeinsam zu verarbeiten.

      Willkommen bei "Sehen statt Hören" - der einzigen Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört! Nicht im "Off", sondern im "On" werden hier die Inhalte präsentiert - mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln.
      Zielpublikum sind vor allem die etwa 300.000 gehörlosen, spätertaubten oder hochgradig schwerhörigen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Bundesrepublik, die ein solches Programm benötigen, das ihren Kommunikationsbedürfnissen entspricht und ihnen optimale Verständlichkeit ermöglicht, aber auch alle anderen, die sich von den Themen und der ungewöhnlichen Machart angesprochen fühlen.
      In wöchentlich 30 Minuten bringt das vom BR produzierte und in allen Dritten Programmen ausgestrahlte Magazin Informationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, von Arbeitswelt, Familie, Freizeit, Sport über Kunst, Kultur, Bildung, Geschichte bis hin zu politischen, sozialen, rechtlichen und behindertenspezifischen Themen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019