• 14.01.2014
      14:15 Uhr
      Mord ist ihr Hobby (176) Opfer eines Festivals | WDR Fernsehen
       

      Jessica Fletcher ist anlässlich des jährlichen Filmfestivals in Mailand, weil eines ihrer Bücher von der bekannten Produzentin Catherine Wayne verfilmt wurde. Dabei lernt Jessica den Regisseur des Films Jim Randall kennen, der jedoch mit Catherine im Clinch liegt, weil sie ihn nicht aus seinem Vertrag lassen will. Während eines Empfangs ruft Catherine Jim in ihre Hotelsuite. Kurze Zeit später wird sie tot aufgefunden; erschlagen mit einem Marmor-Aschenbecher.

      Dienstag, 14.01.14
      14:15 - 14:58 Uhr (43 Min.)
      43 Min.

      Jessica Fletcher ist anlässlich des jährlichen Filmfestivals in Mailand, weil eines ihrer Bücher von der bekannten Produzentin Catherine Wayne verfilmt wurde. Dabei lernt Jessica den Regisseur des Films Jim Randall kennen, der jedoch mit Catherine im Clinch liegt, weil sie ihn nicht aus seinem Vertrag lassen will. Während eines Empfangs ruft Catherine Jim in ihre Hotelsuite. Kurze Zeit später wird sie tot aufgefunden; erschlagen mit einem Marmor-Aschenbecher.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Anthony Shaw
      Buch Laurence Heath

      Krimiserie USA 1984-1996

      Die verwitwete Lehrerin Jessica Fletcher (Angela Lansbury) ist seit ihrer Pensionierung eine erfolgreiche Autorin von Kriminalromanen. Sie lebt in Cabot Cove im Bundesstaat Maine. Immer wieder wird sie, ob zu Hause in Cabot Cove oder unterwegs auf ihren Reisen, in Mordfälle in ihrem Umfeld verwickelt und von der Polizei um Hilfe gebeten. Falls Letzteres nicht geschieht, mischt sie sich eben ungefragt ein. Scharfsinnig ist sie dem Täter auf der Spur und der Polizei immer ein Stück voraus. Sie ist es, die schließlich die Fälle aufklärt.

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.01.14
      14:15 - 14:58 Uhr (43 Min.)
      43 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2021