• 13.01.2014
      13:00 Uhr
      Servicezeit Reportage Die Datensammler - wie Unternehmen uns ausspähen | WDR Fernsehen
       

      Was wir mögen, was wir kaufen, mit wem wir kommunizieren und worüber - Internetgiganten wie Google, Facebook und Co. wissen mehr über uns, als uns lieb sein kann. Die sogenannten "Datenkraken" speichern alles, was sie kriegen können und machen mit personalisierter Werbung Milliardengewinne. Aber auch Auskunfteien, Versicherungen und Behörden sammeln fleißig Informationen über uns. "Big Data" heißt das Verknüpfen dieser riesigen Datenmengen. Ein Trend, der aus Verbrauchern gläserne Menschen macht.

      Montag, 13.01.14
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Was wir mögen, was wir kaufen, mit wem wir kommunizieren und worüber - Internetgiganten wie Google, Facebook und Co. wissen mehr über uns, als uns lieb sein kann. Die sogenannten "Datenkraken" speichern alles, was sie kriegen können und machen mit personalisierter Werbung Milliardengewinne. Aber auch Auskunfteien, Versicherungen und Behörden sammeln fleißig Informationen über uns. "Big Data" heißt das Verknüpfen dieser riesigen Datenmengen. Ein Trend, der aus Verbrauchern gläserne Menschen macht.

       

      Servicezeit-Multimediaexperte Dennis Horn begibt sich auf die Spur der Daten. Er spricht mit Gegnern und Befürwortern und zeigt, wo wir bewusst und unbewusst unsere Daten hinterlassen und wie wir uns davor schützen können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2020