• 28.01.2019
      10:35 Uhr
      Westpol Politik in Nordrhein-Westfalen | WDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Kampf gegen Clankriminalität: Es war eine der größten Razzien gegen libanesische Familienclans in Nordrhein-Westfalens. Dafür gab es Lob, aber auch kritische Stimmen.
      • Giftmüllskandal - Mängel bei Kontrollen: In Gelsenkirchen verfeuert der Ölkonzern BP seit Jahren giftige Abfälle. Ein Gerichtsurteil belastet jetzt auch die Behörden. Seit Jahren haben Land und Bezirksregierung offenbar von illegalen Entsorgungspraktiken gewusst.
      • Das Ende der Kohleära - Was heißt das für NRW? Was bedeuten die Ergebnisse für Wirtschaft und Arbeitsplätze, was bringt der Kompromiss für Klima und Umwelt?

      Moderation: Henrik Hübschen

      Montag, 28.01.19
      10:35 - 11:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Kampf gegen Clankriminalität: Es war eine der größten Razzien gegen libanesische Familienclans in Nordrhein-Westfalens. Dafür gab es Lob, aber auch kritische Stimmen.
      • Giftmüllskandal - Mängel bei Kontrollen: In Gelsenkirchen verfeuert der Ölkonzern BP seit Jahren giftige Abfälle. Ein Gerichtsurteil belastet jetzt auch die Behörden. Seit Jahren haben Land und Bezirksregierung offenbar von illegalen Entsorgungspraktiken gewusst.
      • Das Ende der Kohleära - Was heißt das für NRW? Was bedeuten die Ergebnisse für Wirtschaft und Arbeitsplätze, was bringt der Kompromiss für Klima und Umwelt?

      Moderation: Henrik Hübschen

       
      • Kampf gegen Clankriminalität

      Es war eine der größten Razzien gegen libanesische Familienclans in der Geschichte Nordrhein-Westfalens. Fast 1300 Polizisten und zusätzlich Mitarbeiter von Zoll, Ordnungs- Finanzämtern haben vor zwei Wochen Discos, Shisha-Bars und Wettbüros im Ruhrgebiet durchsucht. Bei der Aktion ganz vorne mit dabei war auch NRW-Innenminister Herbert Reul. Für den Polizeieinsatz bekam er durchaus viel Lob, aber es gibt auch kritische Stimmen. Sozialarbeiter fürchten, dass libanesische Familien unter Generalverdacht gestellt werden könnten. Außerdem fehlen bislang Fakten, welche und wie viele Straftaten Polizei und Justiz den Clanmitgliedern zuschreiben.

      • Giftmüllskandal - Mängel bei Kontrollen

      In Gelsenkirchen verfeuert der Ölkonzern BP seit Jahren giftige Abfälle. In den sogenannten Ölpellets sind krebserregende Schwermetalle wie Vanadium und Nickel enthalten. Außerdem sind rund 30.000 Tonnen der gefährlichen Pellets illegal in einer alten Tongrube am Niederrhein entsorgt worden. Ein Gerichtsurteil belastet jetzt auch die Behörden. Seit Jahren haben Land und Bezirksregierung offenbar von illegalen Entsorgungspraktiken gewusst. Warum haben die Kontrollen nicht gegriffen?

      • Das Ende der Kohleära - Was heißt das für NRW?

      Bis zur letzten Minute wird um einen Kohlekompromiss gerungen. Was heißen die Ergebnisse jetzt für NRW? Was heißen die Ergebnisse für Wirtschaft und Arbeitsplätze, was bringt der Kompromiss für Klima und Umwelt?

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2021