• 21.10.2021
      00:15 Uhr
      The Other Side of Everything WDR Fernsehen
       

      Die Filmemacherin Mila Turajilic liebt große Familienromane, wie John Galsworthy's The Forsyte Saga oder Thomas Mann's Buddenbrooks, die anhand einer privaten Geschichte die Geschichte eines ganzen Landes erzählen. In "The Other Side of Everything" hat sie mit der Geschichte einer Wohnung im Herzen von Belgrad, in der sie geboren wurde, die Geschichte Serbiens erzählt: In dieser Wohnung war seit der Ära Tito, als das Apartment geteilt wurde, eine Tür verschlossen.

      Der Film ist auch eine Auseinandersetzung mit ihrer politisch engagierten Mutter über die Frage, wie lebt man richtig und inwieweit gehört politisches Engagement dazu.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.10.21
      00:15 - 02:00 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

      Die Filmemacherin Mila Turajilic liebt große Familienromane, wie John Galsworthy's The Forsyte Saga oder Thomas Mann's Buddenbrooks, die anhand einer privaten Geschichte die Geschichte eines ganzen Landes erzählen. In "The Other Side of Everything" hat sie mit der Geschichte einer Wohnung im Herzen von Belgrad, in der sie geboren wurde, die Geschichte Serbiens erzählt: In dieser Wohnung war seit der Ära Tito, als das Apartment geteilt wurde, eine Tür verschlossen.

      Der Film ist auch eine Auseinandersetzung mit ihrer politisch engagierten Mutter über die Frage, wie lebt man richtig und inwieweit gehört politisches Engagement dazu.

       

      Ein Film von Mila Turajlic

      Das Apartment ist ein eine Metapher für die politische Lage in Serbien. Der Film hatte seine Weltpremiere beim internationalen Festival in Toronto und gewann den 1. Preis bei der IDFA bei seinen europäischen Premiere.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 21.10.21
      00:15 - 02:00 Uhr (105 Min.)
      105 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2022