• 11.12.2018
      01:25 Uhr
      "Ich glaub', es hackt" - Soloprogramm Robert Griess WDR Fernsehen
       

      Robert Griess rechnet in seinem Programm "Ich glaub', es hackt" mit politischen Missständen ab. Dafür schlüpft er in die Rollen eines desillusionierten Grünen, eines überforderten Managers und eines Hartz IV-Rebellen. Aufgenommen wurde das Programm in der Heimat des Künstlers. So begeistert Robert Griess die Zuschauer im Kölner Comedia Theater.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 11.12.18
      01:25 - 02:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:20

      Robert Griess rechnet in seinem Programm "Ich glaub', es hackt" mit politischen Missständen ab. Dafür schlüpft er in die Rollen eines desillusionierten Grünen, eines überforderten Managers und eines Hartz IV-Rebellen. Aufgenommen wurde das Programm in der Heimat des Künstlers. So begeistert Robert Griess die Zuschauer im Kölner Comedia Theater.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 11.12.18
      01:25 - 02:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:20

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020