• 10.06.2013
      01:30 Uhr
      Rockpalast: Flowerpornoes Aufzeichnung des Crossroads Festivals vom 20.3.2013 aus der Harmonie, Bonn | WDR Fernsehen
       

      Die Flowerpornoes, im Jahr 1985 in Duisburg gegründet, sind nicht weniger als eine deutsche Indie-Rock-Institution. Obwohl sich die Band mehrmals auflöste und wieder zusammenfand, war ihr anfangs englischsprachiger, mit Folk und Psychedelia versetzter Stil prägend für die alternative Musikszene. Zu Beginn der 90er Jahre begannen die Flowerpornoes, deutsche Texte zu verwenden, und wurden oft im Zusammenhang mit der erweiterten "Hamburger Schule" genannt, auf die sie maßgeblichen Einfluss hatten. Nach erneuter und langfristiger Auflösung der Band im Jahr 1996 brachte Sänger und Songschreiber Tom Liwa mehrere Solo-Alben heraus.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 10.06.13
      01:30 - 02:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Die Flowerpornoes, im Jahr 1985 in Duisburg gegründet, sind nicht weniger als eine deutsche Indie-Rock-Institution. Obwohl sich die Band mehrmals auflöste und wieder zusammenfand, war ihr anfangs englischsprachiger, mit Folk und Psychedelia versetzter Stil prägend für die alternative Musikszene. Zu Beginn der 90er Jahre begannen die Flowerpornoes, deutsche Texte zu verwenden, und wurden oft im Zusammenhang mit der erweiterten "Hamburger Schule" genannt, auf die sie maßgeblichen Einfluss hatten. Nach erneuter und langfristiger Auflösung der Band im Jahr 1996 brachte Sänger und Songschreiber Tom Liwa mehrere Solo-Alben heraus.

       

      Im Jahre 2007 entschieden sich die Bandmitglieder, wieder zusammen zu spielen, um anschließend erneut eine lange Pause einzulegen. Ende 2012 tauchten die Flowerpornoes mit "Ich liebe Menschen wie ihr" wieder auf - ihre Fähigkeit, Beobachtungen über das gelebte Leben ohne Befindlichkeitsgeschwafel oder übertrieben introspektive Innerlichkeit allgemeingültig darzustellen, ist nach wie vor ebenso präsent, wie ihr Talent, diese musikalisch adäquat, ohne Bombast oder Gefühlsduselei, umzusetzen. Ein Comeback, das nötig war.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 10.06.13
      01:30 - 02:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022