• 09.06.2013
      18:15 Uhr
      Tiere suchen ein Zuhause Moderation: Simone Sombecki | WDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Rassezucht und die Folgen
      • Erster Hund: Tipps für Hundeanfänger
      • Zuhause gefunden: Alice

      Sonntag, 09.06.13
      18:15 - 19:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Themen:

      • Rassezucht und die Folgen
      • Erster Hund: Tipps für Hundeanfänger
      • Zuhause gefunden: Alice

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Simone Sombecki

      Bei der Rassezucht werden bestimmte körperliche oder genetische Abweichungen als besonderes Zuchtmerkmal gezielt herausgebildet. Bei Hunden kommt das sehr häufig vor. Doch Katzen bieten infolge ihrer geringeren genetischen Mutationsbereitschaft weniger züchterischen Spielraum als etwa Hunde, sodass bislang lediglich rund 100 verschiedene Rassen entstanden sind. Diese haben sich aber weder im Verhalten noch im Körperbau stark gegenüber ihrem Urtypus verändert. Die Züchtungen unterliegen Modetrends - die gesundheitlichen Folgen können für die Tiere aber gravierend sein.

      In jeder Folge stellen nordrhein-westfälische Tierschutzvereine ausgesetzte oder in Tierheimen abgegebene Tiere vor, um sie an tierliebe Zuschauer zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen die beliebtesten Haustiere, Hunde und Katzen, aber auch Vögel, Kleintiere, Pferde und Hausschweine suchen via Bildschirm ein gutes und vor allem dauerhaftes, neues Zuhause.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022