• 13.05.2013
      12:40 Uhr
      Geschichten - Postkartenblicke (1/5) Urlaubsgrüße aus Geretsried | hr-fernsehen
       

      August 1959. Hans Wieder gibt in Geretsried, einer Gemeinde bei Wolfratshausen, eine Postkarte auf. Er schickt "Urlaubsgrüße aus der größten Flüchtlingsgemeinde Bayerns". Das Motiv der Karte: ein neuer Wohnblock, eine alte Kirche und ein Vogelhaus.

      Montag, 13.05.13
      12:40 - 13:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      August 1959. Hans Wieder gibt in Geretsried, einer Gemeinde bei Wolfratshausen, eine Postkarte auf. Er schickt "Urlaubsgrüße aus der größten Flüchtlingsgemeinde Bayerns". Das Motiv der Karte: ein neuer Wohnblock, eine alte Kirche und ein Vogelhaus.

       

      Hat der Absender in diesem Ort wirklich Urlaub gemacht? Oder war er einer der unzähligen Vertriebenen aus Schlesien und Siebenbürgen, aus Ungarn und Russland, die hier, im Süden von München, eine neue Heimat gefunden hatten? Sechzig Jahre später begibt sich der Filmemacher Georg Antretter auf Spurensuche: Was lässt sich über den Kartenschreiber herausfinden? Sieht Geretsried noch so aus wie damals? Und was ist eigentlich aus dem Vogelhaus geworden?

      Ein Film von Georg Antretter.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 13.05.13
      12:40 - 13:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.06.2020