• 13.05.2013
      11:15 Uhr
      MediaWatch (2/8) Print | hr-fernsehen
       

      Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften ins Regal sortieren, Kassen anmelden und Computer hochfahren - damit beginnt für viele Buchhändler/innen der Arbeitstag. Verschiedene Verlage beliefern die Buchhandlungen täglich mit Zeitungen und Zeitschriften, bestellten Büchern und elektronischen Medien. Den Inhalt dieser Paketsendungen überprüfen Buchhändler/innen auf Vollständigkeit und verteilen die Ware auf die einzelnen Abteilungen: Reiseführer landen in der Reiseabteilung, Wörterbücher in der Abteilung Sprachen und Hörspielkrimis in der CD-Abteilung. Ein wichtiger Teil der Arbeit sind die Gespräche mit Kunden.

      Montag, 13.05.13
      11:15 - 11:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften ins Regal sortieren, Kassen anmelden und Computer hochfahren - damit beginnt für viele Buchhändler/innen der Arbeitstag. Verschiedene Verlage beliefern die Buchhandlungen täglich mit Zeitungen und Zeitschriften, bestellten Büchern und elektronischen Medien. Den Inhalt dieser Paketsendungen überprüfen Buchhändler/innen auf Vollständigkeit und verteilen die Ware auf die einzelnen Abteilungen: Reiseführer landen in der Reiseabteilung, Wörterbücher in der Abteilung Sprachen und Hörspielkrimis in der CD-Abteilung. Ein wichtiger Teil der Arbeit sind die Gespräche mit Kunden.

       

      Fragt ein Kunde nach einem bestimmten Buch, das gerade nicht vorrätig ist, bestellen Buchhändler/innen beim Großhändler oder beim Verlag. Eine gute Beratung ist nötig, wenn jemand nach einem passenden Geschenk für die achtjährige Nichte fragt oder einen Ratgeber zum Thema Ernährung sucht. Buchhändler/innen sollten deshalb ein gutes Allgemeinwissen, einen Überblick über das Sortiment und ein Gespür für Trends auf dem Büchermarkt haben.

      Jeden Tag werden sowohl für Kunden als auch für das Lager Bücher bestellt. In einer Datenbank sehen Buchhändler/innen, welche Bücher vorrätig sind, welche bisher verkauft wurden und welche schon bestellt sind. Damit diese Liste aktuell bleibt, müssen alle gelieferten Bücher im Computer eingegeben werden. Buchhändler/innen kaufen und verkaufen aber nicht nur Bücher und andere Medienerzeugnisse, sie präsentieren auch die Ware im Laden und im Schaufenster. Dabei sind Fantasie und Spaß am Gestalten gefragt. Neuerscheinungen stellen sie oft in einem eigenen Regal aus, das monatlich aktualisiert wird. Außerdem sind sie in der Buchhaltung tätig, rechnen mit Verlagen und Großhändlern ab und legen Karteien über Kunden und Verlage an. In erster Linie handelt es sich um einen kaufmännischen Beruf: Buchhändler/innen sind vor allem Informationsdienstleister und Medienhändler.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.05.2020