• 27.02.2013
      15:15 Uhr
      Highway durch die Kaktuswüste Film von Ernst Arendt und Hans Schweiger | hr-fernsehen
       

      Ernst Arendt und Hans Schweiger sind diesmal auf einer unterhaltsamen Reise durch die Wüsten Nordamerikas in Sachen Tiere unterwegs. Direkt vor ihnen rennt etwas über die Straße, in vollem Lauf zur nächsten Fast-Food-Bude. Es ist der schnellste Vogel im Wilden Westen: der Roadrunner. Er macht seinem Namen alle Ehre.

      Mittwoch, 27.02.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Ernst Arendt und Hans Schweiger sind diesmal auf einer unterhaltsamen Reise durch die Wüsten Nordamerikas in Sachen Tiere unterwegs. Direkt vor ihnen rennt etwas über die Straße, in vollem Lauf zur nächsten Fast-Food-Bude. Es ist der schnellste Vogel im Wilden Westen: der Roadrunner. Er macht seinem Namen alle Ehre.

       

      Von der Kaktuswüste Südarizonas geht es weiter nach Neumexiko und über die historische Route 66 nach Kalifornien, in die blühende Mojave-Wüste. Unterwegs sehen sie Spechte, die in Kakteen ihre Höhlen bauen und auf einem Blechdach trommeln. Felsmalereien und Ruinen einer indianischen Hochkultur liegen am Weg.

      Es geht durch Geisterstädte, die voller Touristen sind. Und viele Esel sieht man dort. In der Nacht kommen Buschratten, Katzenfrett und Kängururatten zum Lager. Die winzige Elfeneule ruft, das urige Gilatier kreuzt den Weg der Reisenden. Kakteen entfalten ihre Blüten in rauschenden Farben. Aber da sind auch noch die Stacheln der Pflanzen, überall piekst es bei Arendt und Schweiger, nur die Tiere hüpfen und flattern unbehelligt davon hin und her.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 27.02.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021