• 26.02.2013
      15:15 Uhr
      Highway durch die Rocky Mountains (2/2) Ein Film von Ernst Arendt und Hans Schweiger | hr-fernsehen
       

      Ein später Schneefall, wir müssen langsam fahren, nicht weil es glatt ist, nein: eine Bisonherde läuft mitten auf der Straße, bremst uns aus. Ernst Arendt und Hans Schweiger nehmen die Zuschauer wieder mit auf den Highway durch die Rocky Mountains, und sie bremsen für Tiere. Überall gibt es entlang der Straße etwas zu beobachten, wenn man mit offenen Augen unterwegs ist. Vom Yellowstone-Nationalpark führt die ungewöhnliche Reise durch die Rocky Mountains nach Süden und als Höhepunkt mit dem Auto in das Hochgebirge, auf über 4.000 Meter.

      Dienstag, 26.02.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ein später Schneefall, wir müssen langsam fahren, nicht weil es glatt ist, nein: eine Bisonherde läuft mitten auf der Straße, bremst uns aus. Ernst Arendt und Hans Schweiger nehmen die Zuschauer wieder mit auf den Highway durch die Rocky Mountains, und sie bremsen für Tiere. Überall gibt es entlang der Straße etwas zu beobachten, wenn man mit offenen Augen unterwegs ist. Vom Yellowstone-Nationalpark führt die ungewöhnliche Reise durch die Rocky Mountains nach Süden und als Höhepunkt mit dem Auto in das Hochgebirge, auf über 4.000 Meter.

       

      Arendt und Schweiger zeigen, wo Wölfe neben der Straße jagen, Wasseramseln an einer Brücke ihr Nest bauen, wie ein Specht in einem Wegweiser seine Nisthöhle zimmert und wie ein Bär Ärger mit Wölfen bekommt.

      Schwungvoll und locker geht es über den Highway, mit einem Blick auf Lehrreiches und Amüsantes links und rechts des Weges, kommentiert mit einem Augenzwinkern. Und plötzlich bremsen Arendt und Schweiger, weil das Murmeltier mitten aus der Straße schaut.

      Wird geladen...
      Dienstag, 26.02.13
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021