• 11.08.2012
      13:55 Uhr
      Heidemelodie Spielfilm Deutschland 1956 | hr-fernsehen
       

      Ein Dorf in der Lüneburger Heide. Heideschulmeister Brettschneider will sich zur Ruhe setzen. Als seine Nachfolgerin hat sich die junge Lehrerin Hanne Brink beworben. Sie überzeugt in einer Probestunde und erhält überglücklich die Stelle. Was keiner weiß - sie hat sich um die Stelle in der Heideschule beworben, um dem Arzt Dr. Martin Newiger nahe zu sein. Schon am Bahnhof macht sie jedoch die Bekanntschaft des Pferdezüchters Ulrich Haagen, der ihr nicht unsympathisch ist.

      Samstag, 11.08.12
      13:55 - 15:30 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

      Ein Dorf in der Lüneburger Heide. Heideschulmeister Brettschneider will sich zur Ruhe setzen. Als seine Nachfolgerin hat sich die junge Lehrerin Hanne Brink beworben. Sie überzeugt in einer Probestunde und erhält überglücklich die Stelle. Was keiner weiß - sie hat sich um die Stelle in der Heideschule beworben, um dem Arzt Dr. Martin Newiger nahe zu sein. Schon am Bahnhof macht sie jedoch die Bekanntschaft des Pferdezüchters Ulrich Haagen, der ihr nicht unsympathisch ist.

       

      Stab und Besetzung

      Hanne Brink Antje Weisgerber
      Ulrich Haagen Martin Benrath
      Dr. Martin Newiger Heinz Engelmann
      Manuela Moralt Franca Parisi
      Klara Charlott Daudert
      Luise Nettebohm Carsta Löck
      Direktor Moralt Hans Leibelt
      Altschulmeister Brettschneider Kurt Vespermann
      Regie Ulrich Erfurth
      Musik Conny Schumann
      Kamera Hans Schneeberger
      Drehbuch Gerhard Biller

      Haagen verwaltet das Gestüt von Direktor Moralt und ist mit dessen Tochter Manuela befreundet. Vor allem aber ist Haagen an einem interessiert - der Vergrößerung des Weidelandes für seine Zuchtpferde. Deshalb gab er dem Kleinbauern Nissen einen Kredit, wohlwissend, dass der ihn nicht zurückzahlen kann.

      Als Hanne von diesen Machenschaften Haagens hört, ist sie empört. Gemeinsam mit Dr. Newiger bringt sie das Geld auf. Außerdem sagt sie Haagen gehörig ihre Meinung. In der Zwischenzeit steckt auch Direktor Moralt Geld ins Gestüt und Manuela besteht auf der Verlobung mit Haagen. Der lässt sich zwar darauf ein, fühlt sich aber mehr und mehr zu der geradlinigen, attraktiven Lehrerin hingezogen.

      Es dauert auch nicht lange, bis er sie ins Vertrauen zieht und über seine prekäre finanzielle Lage aufklärt. Er beschließt, seine Zuchtpferde zu verkaufen. Auch Hanne fühlt sich nun immer mehr zu Haagen hingezogen. Als Dr. Newiger ihr einen Heiratsantrag macht, bittet sie um Aufschub. Wenig später - am romantischen, verschwiegenen Heidesee - finden Hanne und Haagen zueinander. Doch bis sie sich auch öffentlich zu ihrer Liebe bekennen können, müssen sie noch einige Hürden überwinden.

      Gefühlvoller Heimatfilm, der vor dem romantischen Hintergrund der Lüneburger Heide spielt. In den Hauptrollen sind Antje Weisgerber und Martin Benrath zu sehen.

      Wird geladen...
      Samstag, 11.08.12
      13:55 - 15:30 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021