• 23.02.2012
      11:55 Uhr
      Eisbär, Affe & Co. Zoogeschichten aus Stuttgart | hr-fernsehen
       

      Haifische füttern ist eine Beschäftigung, bei der ein Pfleger gut Acht geben muss - dass am Ende auch alle satt werden. Weil im Haifischbecken auch noch andere Fische leben, gibt es raffinierte Füttertechniken, die für Gerechtigkeit sorgen.

      Donnerstag, 23.02.12
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Haifische füttern ist eine Beschäftigung, bei der ein Pfleger gut Acht geben muss - dass am Ende auch alle satt werden. Weil im Haifischbecken auch noch andere Fische leben, gibt es raffinierte Füttertechniken, die für Gerechtigkeit sorgen.

       

      Blaue Frösche vor grünem Hintergrund - und die kleinen Hüpfer leben trotzdem nicht gefährlich: Größere Tiere werden durch ihre extravagante Farbe regelrecht gewarnt, den Pfeilgiftfrosch überhaupt in den Mund zu nehmen. Sein Hautsekreat macht ihn nämlich völlig ungenießbar und übel schmeckend - im Regenwald eine gute Lebensversicherung. In der Wilhelma geht es sauber zu. Deshalb sollen die Japanmakaken heute gebadet werden. Aber für die Wasserbottiche und das Kamille-Shampoo haben sie plötzlich eine ganz andere Verwendung.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 23.02.12
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019