• 11.12.2011
      08:15 Uhr
      Planet Wissen Der Zahn der Zeit - Dem Verfall auf der Spur | hr-fernsehen
       

      Der Zahn der Zeit nagt an allem: Metall verrostet, Gestein zerfällt, Organismen verfaulen und verschimmeln, Holz und Pflanzen verrotten, Sterne verglühen - der Mensch lebt in einer Welt, die Ewigkeit will, aber dennoch dem Verfall unterliegt.

      Sonntag, 11.12.11
      08:15 - 09:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Der Zahn der Zeit nagt an allem: Metall verrostet, Gestein zerfällt, Organismen verfaulen und verschimmeln, Holz und Pflanzen verrotten, Sterne verglühen - der Mensch lebt in einer Welt, die Ewigkeit will, aber dennoch dem Verfall unterliegt.

       

      Er kann sich der Vergänglichkeit nicht entziehen, sie nur mit Hilfe der Wissenschaft verlangsamen oder auch beschleunigen. Doch allem Ende wohnt ein Anfang inne - der Kosmos ist ein Kreislauf: Jedes Vergehen ist die Grundlage für das Entstehen von etwas Neuem. Der Mikrobiologe Frieder Schauer und der niederländische Autor Midas Dekkers sprechen über das Phänomen der Vergänglichkeit, über Leben und Sterben, aber auch über die Schönheit des Verfalls.

      Wird geladen...
      Sonntag, 11.12.11
      08:15 - 09:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.07.2021