• 07.11.2011
      03:00 Uhr
      nix wie raus ... Neuseeland | hr-fernsehen
       

      Die Südinsel Neuseelands zwischen Tasmanischer See und dem Pazifischen Ozean ist ein dünn besiedeltes Naturparadies - ideal etwa für eine Entdeckungsreise auf zwei Rädern an der Westküste entlang und durch die neuseeländischen Südalpen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 07.11.11
      03:00 - 03:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Südinsel Neuseelands zwischen Tasmanischer See und dem Pazifischen Ozean ist ein dünn besiedeltes Naturparadies - ideal etwa für eine Entdeckungsreise auf zwei Rädern an der Westküste entlang und durch die neuseeländischen Südalpen.

       

      Ausgangspunkt für Aktivitäten und Touren ist Queenstown. Von hier aus erreicht man den 15 Kilometer langen Milford-Sound, einen Fjord, eingebettet in bis zu 1700 Meter hohe Bergwelten, mit Gletschereis, Wasserfällen und Robben, die auf den Felsen am Ufer dösen.

      Queenstown gilt aber auch als Mekka für alle, die in grandioser Natur den Nervenkitzel suchen. Hier wurde das Bungee-Jumping erfunden, es gibt den größten "Canyon-Swing" der Welt, oder es geht mit dem Jet-Boot in rasender Geschwindigkeit auf einem reißenden Fluss millimeternah an Felsen und Steilwänden vorbei.

      Im Norden des Inselstaats warten geruhsamere Genüsse. Hier wird hervorragender Wein angebaut, und vom Flugzeug oder Schiff aus kann man Pottwale und Delfine beobachten. Aber schon in Neuseelands größter Stadt, Auckland, ist wieder der Hang zum Abenteuer an allen Ecken zu spüren. Touristen können auf einer ehemaligen Rennyacht selbst Hand anlegen oder vom höchsten Gebäude den sogenannten Sky Jump wagen.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 07.11.11
      03:00 - 03:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.07.2021