• 20.10.2011
      12:00 Uhr
      Panda, Gorilla & Co. Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin (RBB) | hr-fernsehen
       

      In Australien lebt das Rote Riesenkänguru in kleinen Gruppen in den weiten Ebenen der trockenen Graslandschaften. Im Zoo ist es Mann Sydney mit seinen Damen und dem Nachwuchs.

      Donnerstag, 20.10.11
      12:00 - 12:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      In Australien lebt das Rote Riesenkänguru in kleinen Gruppen in den weiten Ebenen der trockenen Graslandschaften. Im Zoo ist es Mann Sydney mit seinen Damen und dem Nachwuchs.

       

      Hedwig ist die Seniorin der Gruppe und blickt als Oma auf das muntere Treiben. Der Antilopenmann gibt den Platzhirsch auf der Gemeinschaftsanlage und markiert den dicken Max, selbst gegenüber Flusspferd Ede, einem wahrhaft gestandenen Flusspferdbullen, der sich bei dem Imponiergehabe nicht aus dem Wasser auf die Wiese traut und seinen Nachwuchs vorschickt. Katzenbärmädchen Angelina muss mit ihrem einen Jahr bald die Familie und den Tierpark verlassen, denn neuer Nachwuchs ist bei Mutter Isabelle unterwegs. Von Natur aus sind die Katzenbären Einzelgänger, und die Pfleger haben die Befürchtung, dass Angelina die Aufzucht der neuen Geschwister stören könnte. Gestern noch Baby, heute Teenager und groß genug, um im Becken der Großen mit zu schwimmen: Die Stachelrochen werden ins Schaubecken umgesetzt. Weitere Geschichten: wieder Nachwuchs bei den Springhasen, nach Mia kommt nun Manuel. Ebenfalls fleißig in puncto Nachwuchs die Rentiere: Nummer fünf ist auf der Welt. Sowohl die Storchen- als auch die Geierkinder schnuppern frische Luft und lernen die Wiese kennen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 20.10.11
      12:00 - 12:40 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2021