• 19.02.2011
      12:25 Uhr
      c't magazin Computer & Technik - Moderation: Mathias Münch | hr-fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • "In Ihrem Haus hat jemand Schulden!" - Sippenhaft für Mitbewohner
      • Die größten Mythen aus der Technikwelt
      • Ägypten - Die geplante Revolution im Internet
      • Das Ende aller Technik-Probleme: Schnurer hilft!

      Samstag, 19.02.11
      12:25 - 12:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      Themen u.a.:

      • "In Ihrem Haus hat jemand Schulden!" - Sippenhaft für Mitbewohner
      • Die größten Mythen aus der Technikwelt
      • Ägypten - Die geplante Revolution im Internet
      • Das Ende aller Technik-Probleme: Schnurer hilft!

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Mathias Münch
      Georg Schnurer
      • Sippenhaft für Mitbewohner

      Jenny hat angeblich offene Forderungen bei Amazon. Aber nicht nur sie soll haften, sondern auch ihre Mitbewohner. Millionen Deutsche kennen und schätzen den Online-Versender Amazon. Auch Jenny bestellt dort gerne ihre Bücher. Bis sie eines Tages eine E-Mail von Amazon erhielt, ihr Konto sei wegen angeblich offener Forderungen gesperrt.
      Aber nicht nur Jenny erhielt diese E-Mail, sondern auch ihr Mann und sämtliche Mitbewohner mit der gleichen Adresse erhielten nach Angabe der Amazon-Hotline den Hinweis, ihre Konten seien ebenfalls gesperrt, weil eine Person dort noch Außenstände bei Amazon habe. Fortan traute sich Jenny nicht mehr, ihren Nachbarn im Hausflur zu begegnen.

      • Die größten Mythen aus der Technikwelt

      Stimmt es, dass man ein Handy mit Wasserschaden im Backofen trocknen sollte? Erlischt die Garantie am Drucker, wenn man preisgünstigere Alternativ-Tinte verwendet? Sind die Familienfotos auf der selbstgebrannten DVD wirklich nur fünf Jahre lesbar und bessert man kleine Kratzer mit Zahnpasta aus? Das c't-magazin klärt auf: Was stimmt was stimmt nicht? Übrigens: Das Handy gehört keinesfalls in den Backofen.

      • Ägypten - Die geplante Revolution im Internet

      Es war einer der ersten Maßnahmen der amtierenden Mubarak-Regierung, Internet und Handy-Netze abzuschalten. Denn über diese Kommunikationswege organisierten sich die Widerständler und tauschten Informationen über soziale Netzwerke aus. Auch die Journalisten außerhalb Ägyptens konnten über diese Wege direkten Kontakt zu den Menschen vor Ort aufnehmen und sich so ein unzensiertes Bild über die Lage des Landes verschaffen. Das c't-magazin zeigt, welche Rolle die neuen Medien bei dieser Revoultion spielen.

      • Das Ende aller Technik-Probleme: Schnurer hilft!

      Die Verzweiflung ist groß, wenn der Computer abstürzt, der Drucker einfach nicht drucken will oder die Digitalkamera nur unscharfe Bilder macht. Was tun? Jetzt ist guter Rat teuer und stundenlange Reparaturversuche zermürben den Benutzer. Fragen Sie unseren Experten und schicken Sie uns Ihre Frage als Video. Schafft es Ihre Anfrage in die Sendung, schenken wir Ihnen ein exklusives c't-magazin-Computerversteher-T-Shirt.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      12:25 - 12:55 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2021