• 19.02.2011
      14:15 Uhr
      Was geschah auf Schloss Wildberg? Spielfilm Deutschland/Österreich 1971 | hr-fernsehen
       

      Christian Freytag wird nach einem Autodiebstahl auf Bewährung entlassen. Er will sich ein neues Leben aufbauen. Doch als sein alter Kumpel Momme auftaucht und ins Schloss Wildberg einbricht, wird Christian als Hauptverdächtiger verhaftet.

      Samstag, 19.02.11
      14:15 - 15:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Christian Freytag wird nach einem Autodiebstahl auf Bewährung entlassen. Er will sich ein neues Leben aufbauen. Doch als sein alter Kumpel Momme auftaucht und ins Schloss Wildberg einbricht, wird Christian als Hauptverdächtiger verhaftet.

       

      Stab und Besetzung

      Christian Freytag Michael Schanze
      Momme Linnau Fritz Wepper
      Till Beckmann Christian Wolff
      Traugott Jellinek Heinz Reincke
      Marianne Körner Sylvia Lukan
      Viktor Körner Werner Pochath
      Emma Jellinek Erni Mangold
      Xaver Paul Hörbiger
      Therese Susi Nicoletti
      Regie Franz Antel
      Drehbuch Rolf Olsen
      August Rieger
      Kamera Hanns Matula
      Musik Johannes Fehring

      Nur seine Freundin Marianne ist von seiner Unschuld überzeugt ...

      Der österreichische Regisseur Franz Antel besetzte die jugendlichen Hauptrollen mit Michael Schanze, Fritz Wepper und Christian Wolff und die "älteren" Herren mit Heinz Reincke, Paul Hörbiger und Rudolf Prack.

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      14:15 - 15:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2021