• 20.02.2011
      04:45 Uhr
      Hessenreporter Wenn Betreuer das Leben regeln | hr-fernsehen
       

      Sie sind von Beruf Betreuer - für Menschen, die das Leben alleine nicht mehr meistern können. Volker Dietzel und Petra Bodden arbeiten für ein Betreuungsbüro im Kreis Offenbach. Allein im Kreis Offenbach haben sie knapp hundert Kollegen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.02.11
      04:45 - 05:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Sie sind von Beruf Betreuer - für Menschen, die das Leben alleine nicht mehr meistern können. Volker Dietzel und Petra Bodden arbeiten für ein Betreuungsbüro im Kreis Offenbach. Allein im Kreis Offenbach haben sie knapp hundert Kollegen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Rütger Haarhaus

      Ihre Kunden bekommen sie vom Gericht zugewiesen. Manche von ihnen betreuen sie schon seit Jahren, andere erst seit kurzer Zeit. Die Aufgaben sind vielfältig. So müssen sie für eine Familie, die seit Jahren im Container wohnt, eine Wohnung finden und sie zum Umzug bewegen. Andernorts helfen sie psychisch Kranken bei der Bewältigung ihres Alltags, füllen Formulare aus, regen zum Arztbesuch an oder hören einfach nur zu. Immer müssen die Betreuer aufpassen, dass sie alles im Sinne ihres Kunden entscheiden und sich emotional nicht zu sehr in den einzelnen Fall hineinziehen lassen. Für volljährige Menschen, die wegen Krankheit, Alter oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht alleine besorgen können, sieht das Betreuungsgesetz professionelle Hilfe vor. Die Kosten für diese Arbeit übernimmt die Justizkasse. Im Kreis Offenbach gibt es etwa hundert professionelle Betreuer. In ganz Deutschland kümmern sich 12.000 Berufsbetreuer, Vereine und eine Vielzahl von Ehrenamtlichen um rund 1,3 Millionen Menschen, die derzeit auf Betreuung angewiesen sind - Tendenz steigend.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 20.02.11
      04:45 - 05:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2021