• 12.03.2010
      20:15 Uhr
      Bergabenteuer auf Teneriffa - Über Lava und Schnee hr-fernsehen
       

      Insbesondere für Bergwanderungen bietet Teneriffa ungeahnte Möglichkeiten, wie etwa den atemberaubenden Abstieg durch die bizarre Masca-Schlucht bis ans Meer und den Aufstieg auf den 3.718 Meter hohen Teide.

      Freitag, 12.03.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Insbesondere für Bergwanderungen bietet Teneriffa ungeahnte Möglichkeiten, wie etwa den atemberaubenden Abstieg durch die bizarre Masca-Schlucht bis ans Meer und den Aufstieg auf den 3.718 Meter hohen Teide.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Günther Baumhauer

      Der höchste Berg Spaniens mit seinen schroffen Lavafeldern verlangt keine alpinen Kletterkünste, aber doch eine gute Kondition. Wenn man die warmen Lavafelder mit ihrem intensiven Schwefelgeruch überwunden hat, wird es kalt. Am Gipfel herrschen auch im Hochsommer Temperaturen um null Grad. In der Sprache der Guanchen, der Ureinwohneer Teneriffas, heißt Teide Hölle. Der Film eröffnet eine neue Sicht auf die Urlaubsinsel Teneriffa, indem er eine Gruppe ambitionierter Bergwanderer zu den interessantesten Wanderzielen der Insel, die den meisten Touristen verborgen bleiben, begleitet.

      Wird geladen...
      Freitag, 12.03.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2020