• 20.02.2010
      12:00 Uhr
      Auslands-Reporter Harlem in Gefahr | hr-fernsehen
       

      Der Film unternimmt einen nostalgischen Streifzug durch die Welt der Jazz-Musiker, ihrer Clubs und ihres Viertels, durch den Mythos Harlem.

      Samstag, 20.02.10
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der Film unternimmt einen nostalgischen Streifzug durch die Welt der Jazz-Musiker, ihrer Clubs und ihres Viertels, durch den Mythos Harlem.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Annette Dittert

      Gefährlich ist es heute nicht mehr, als Fremder in New York mit der U-Bahn über die 110. Straße hinaus hoch nach Harlem zu fahren. Richard Lewis, Drogenfahnder aus der Zeit, als es hier noch völlig anders war, wundert sich: "Das sah aus wie ein Kriegsgebiet hier. Alles war verfallen, kaum jemand konnte hier noch normal leben, die ganze Gegend wurde am Ende nur noch von Süchtigen und Drogendealern kontrolliert." Der wohl berühmteste Stadtteil New Yorks hat sein Gesicht gewandelt wie kaum ein anderes Viertel in Manhattan. Denn seit es dort sicher geworden ist, kommen die Weißen und mit ihnen das Geld und die Konkurrenz. Aus Harlem wird wieder eine ruhige, fast bürgerliche Gegend, in die die schwarze Mittelklasse zurückkehrt, die jetzt aber auch von Weißen aufgekauft wird. Floyd, der über einem Jazzclub wohnt, sieht sein Viertel in Gefahr: "Die Weißen kommen jetzt her und kaufen unsere Häuser auf, für Millionen und Abermillionen. Und sie wollen unterhalten werden von uns, okay. Solange sie hier in unseren Club kommen und unsere Musik hören und unser Business am Leben halten, haben wir nichts dagegen. Aber kommt nicht hierher - mit dieser Haltung: Das hier gehört jetzt bald alles uns." Floyds Sorge ist nicht unberechtigt. Denn die Mietpreise steigen so drastisch wie noch nie. Harlem ist damit der neue Abenteuerspielplatz für Immobilien-Makler. Hausbesitzer, die auf einen guten Verkauf ihrer Immobilie hoffen, versuchen mittlerweile, schwarze Familien aus den Wohnungen zu vertreiben.

      Wird geladen...
      Samstag, 20.02.10
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021