• 19.02.2010
      20:15 Uhr
      Die Rückkehr der Wüstenlöwen hr-fernsehen
       

      Jahrhunderte lang durchstreiften Wüstenlöwen die einsame Dünenlandschaft und die schroffe Bergregion entlang der Skelettküste Namibias. Doch vor mehr als zwei Jahrzehnten verschwanden die Könige der Wildnis und galten fortan als ausgestorben.

      Freitag, 19.02.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Jahrhunderte lang durchstreiften Wüstenlöwen die einsame Dünenlandschaft und die schroffe Bergregion entlang der Skelettküste Namibias. Doch vor mehr als zwei Jahrzehnten verschwanden die Könige der Wildnis und galten fortan als ausgestorben.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Amanda Barret
      Owen Newman

      Erst vor kurzem machte der Biologe Philip Stander eine sensationelle Entdeckung: eine Handvoll Löwen hatte in einem abgelegenen Tal überlebt. In faszinierenden Bildern verfolgt der Film, wie Stander diese einmaligen Tiere aufspürt und ihr Verhalten erforscht. Zum ersten Mal ist zu sehen, wie die Löwen ihre Beute jagen, um in der Wüste zu überleben. Die Anpassung an die extreme Umgebung birgt noch eine weitere überraschende Erkenntnis: Stander hat herausgefunden, dass die Tiere sich anders verhalten als Löwen in der Savanne. Wüstenlöwen jagen meist am Tag, und auch der Nachwuchs eines Löwenmännchens wird nicht von Konkurrenten getötet - als wüssten die Katzen, dass jeder kleine Löwe wichtig für die Erhaltung der Art ist. Auch die Ursache für das einstige Verschwinden der ungewöhnlichen Löwen macht der Biologe ausfindig: Schuld daran sind die Menschen. Um ihre Herden zu schützen, töteten sie die Raubkatzen. Jetzt versucht der Forscher die Einheimischen davon zu überzeugen, die Tiere als Attraktion für Touristen am Leben zu lassen, um damit Geld zu verdienen. So hofft Stander, dass Namibias Wüstenlöwen eines Tages wieder die ganze Skelettküste in Besitz nehmen.

      Wird geladen...
      Freitag, 19.02.10
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020