• 19.02.2010
      09:40 Uhr
      Willi wills wissen Wann spielt die halbe Welt verrückt? | hr-fernsehen
       

      Zur Fastnachtszeit! Was genau abgeht, ist von Region zu Region verschieden. Willi will wissen, wie im Süden Deutschlands, in Villingen genauer gesagt, Fastnacht gefeiert wird.

      Freitag, 19.02.10
      09:40 - 10:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Zur Fastnachtszeit! Was genau abgeht, ist von Region zu Region verschieden. Willi will wissen, wie im Süden Deutschlands, in Villingen genauer gesagt, Fastnacht gefeiert wird.

       

      Der Reporter ist dabei, wie mit der symbolischen Schlüsselübergabe die Narren am Sonntagabend die Macht über die Stadt übernehmen. Für die kommenden zwei Tage, Rosenmontag und Faschingsdienstag ist Feiern angesagt - bis Aschermittwoch, dann ist auch in Villingen alles wieder vorbei. Bereits um drei Uhr in der Früh zieht Willi am Rosenmontag mit einer Musik-Kappelle durch die Stadt: „Aufwachen Villinger! Ihr müsst feiern!“ lautet die Botschaft. Traditionell beginnt man den Rosenmontag mit einer Mehlsuppe zum Frühstück. Willi ist bei Familie Fischer eingeladen, mitzukochen und mitzuessen. Und dann nichts wie rein in die Kostüme. Tobias geht als „Narro“, so nennt sich die Hauptfigur der Villinger Fastnacht. Knapp 1000 Narros sind beim Umzug durch die Straßen unterwegs. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Strählen: Hinter ihren Gesichtsmasken gut verborgen, sagen sie den Villingern die Meinung über das, was die sich das Jahr über geleistet haben. Fastnacht ist aber nicht einfach nur ein großes Fest, sondern hat auch einen Hintergrund, wie Willi erfährt: Durch ausgelassenes Feiern sollen alle noch einmal ordentlich Dampf ablassen können, bevor die österliche Fastenzeit beginnt. Woran man sich halten kann, oder auch nicht. Für die Vertreibung des wilden, wüsten Lebens, mit dem ab Aschermittwoch Schluss sein soll, stehen in der Villinger Fastnacht die „Wuescht“, die „Wüsten“, die symbolisch mit Tannenzapfen aus der Stadt getrieben werden. Am Faschingsdienstag geht die Party dann gleich noch einmal los. Dann sind wieder alle Villinger Fastnachtszünfte und -gilden auf den Straßen plus Gäste aus anderen Orten. Prompt gerät Willi in die Fänge der Hexen, die ihn wegschleppen und durch eine Papp-Walze drehen. Ist alles nur Spaß, Willi!

      Reporter sind neugierig. Das ist auch Willi. Er macht sich auf durch Bayern und den Rest der deutschen Welt, um Berufe, Orte und Abläufe zu erkunden. Er begleitet interessante Menschen, wie etwa einen Stuntman oder einen Tierarzt, bei der Arbeit, oder er lässt sich an spannenden Orten wie einer Feuerwache oder einem Flughafen, einem Flussschiff oder einem Salzbergwerk von einer Überraschung zur nächsten treiben. Willi klärt Zusammenhänge auf, indem er den Weg eines Wassertropfens von der Quelle bis zur Kläranlage verfolgt oder einer Postkarte von der Nordsee bis ins Voralpenland auf der Spur bleibt. Willi wills eben wissen.

      Wird geladen...
      Freitag, 19.02.10
      09:40 - 10:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020