• 06.02.2010
      18:30 Uhr
      Horizonte Der liebe Gott, der Krieg und die große Politik - Der Streit um den Afghanistan-Einsatz - Moderation: Meinhard Schmidt-Degenhard | hr-fernsehen
       

      Nach Jahren der Stille mischt sich die Kirche nun ein: Die EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr scharf kritisiert. Nichts sei gut in Afghanistan, hat die Bischöfin gesagt und "mehr Fantasie für den Frieden" gefordert.

      Samstag, 06.02.10
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Nach Jahren der Stille mischt sich die Kirche nun ein: Die EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr scharf kritisiert. Nichts sei gut in Afghanistan, hat die Bischöfin gesagt und "mehr Fantasie für den Frieden" gefordert.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Meinhard Schmidt-Degenhard
      Redaktionelle Zustaendigkeit Wilfried Hauke

      Denn der Krieg am Hindukusch sei "so nicht zu rechtfertigen". Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, warf Käßmann daraufhin "populistische Fundamentalkritik" vor. Es sei naiv, in Afghanistan mit "Gebeten und Kerzen" Frieden schaffen zu wollen. Die Afghanistan-Konferenz in London hat unlängst wieder gezeigt, dass auch die große Politik recht ratlos dasteht, wenn es um die Zukunft dieses Landes geht. Hat das militärische Vorgehen der vergangenen Jahre wirklich weitergeholfen? Die kritischen Anfragen der Evangelischen Kirche scheinen berechtigt. Margot Käßmann hat ausgesprochen, was die Mehrheit der Bevölkerung empfindet und somit eine öffentliche Debatte über den Krieg in Afghanistan ausgelöst. Diese Debatte greift "Horizonte" auf und führt sie mit eingeladenen Gästen im Studio fort: mit dem ehemaligen Verteidigungsminister Franz Josef Jung, Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, und dem Publizisten Roger Willemsen.

      Wird geladen...
      Samstag, 06.02.10
      18:30 - 19:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023