• 12.02.2010
      11:55 Uhr
      Sturm der Liebe Folge 277 | hr-fernsehen
       

      Zobel rennt Gregor in die Arme. Dabei fällt Lauras Konkurrent eine Marzipanfigur aus der Hand, die er von Lauras Hochzeitstorte entwendet hat. Laura kommen nach und nach Zweifel, ob Alexander den Sabotageversuch unternommen hat.

      Freitag, 12.02.10
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Zobel rennt Gregor in die Arme. Dabei fällt Lauras Konkurrent eine Marzipanfigur aus der Hand, die er von Lauras Hochzeitstorte entwendet hat. Laura kommen nach und nach Zweifel, ob Alexander den Sabotageversuch unternommen hat.

       

      Der ist frustriert und möchte nicht zur Entscheidung des Wettbewerbs kommen. Gregor berichtet Laura, dass Zobel der Schuldige ist. Laura gewinnt den Wettbewerb, doch sie ist traurig darüber, dass Alexander nicht erschienen ist. Am nächsten Morgen beendet sie die Beziehung mit Gregor.

      Als Elisabeth erfährt, dass Felix die Stelle im Fürstenhof angenommen hat, ist sie aufgeregt. Felix macht seiner Mutter klar, dass er nichts gegen sie hat und ihr Anliegen versteht, aber er hatte wunderbare Eltern - Elisabeth ist eine Fremde für ihn und wird es immer bleiben. Hildegard hat Mitleid mit ihrer Tochter; gleichzeitig wirbt sie für Verständnis für Elisabeth und deren Hoffnung auf eine Annäherung mit Felix. Doch Marie hat es satt, ständig Rücksicht auf andere zu nehmen. Xaver gegenüber beteuert sie, dieser Felix solle bloß nicht glauben, dass sie sich von ihm unterbuttern lässt. Doch zu Maries Überraschung entpuppt sich Felix als fairer Vorgesetzter.

      Wird geladen...
      Freitag, 12.02.10
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020