• 18.02.2018
      02:10 Uhr
      Kommissar Freytag (31) Zampo der Gerechte | hr-fernsehen
       

      Eine Serie anonymer Drohbriefe beunruhigt den Oberbürgermeister Dr. Ulmer. Der wirre Text dieser Briefe lässt darauf schließen, dass ein Geistesgestörter der Urheber sein könnte. Kommissar Freytag übernimmt den Fall. Er kann mit seinen Leuten in letzter Minute ein gegen die Familie des Oberbürgermeisters gerichtetes Sprengstoffattentat per Post verhindern. Durch Vergleich mit älterem anonymem Schriftmaterial aus dem Archiv kommt Freytag dem Täter schließlich auf die Spur.

      (Der nächste Teil folgt am 24. Februar.)

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.02.18
      02:10 - 02:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 02:05
      Stereo

      Eine Serie anonymer Drohbriefe beunruhigt den Oberbürgermeister Dr. Ulmer. Der wirre Text dieser Briefe lässt darauf schließen, dass ein Geistesgestörter der Urheber sein könnte. Kommissar Freytag übernimmt den Fall. Er kann mit seinen Leuten in letzter Minute ein gegen die Familie des Oberbürgermeisters gerichtetes Sprengstoffattentat per Post verhindern. Durch Vergleich mit älterem anonymem Schriftmaterial aus dem Archiv kommt Freytag dem Täter schließlich auf die Spur.

      (Der nächste Teil folgt am 24. Februar.)

       

      Stab und Besetzung

      Kommissar Werner Freytag Konrad Georg
      Kriminalhaupt- meister Peters Willy Krüger
      Inspektor Junkermann Dieter Möbius
      Dr. Stephan, Polizeichemiker Ralf Gregan
      Inspektor Steinauer Manfred Spies
      Hilde Freytag Ursula Traun
      Dr. Kamberger Helmuth Schneider
      Inspektor Holzer Gerhard Einert
      Zacharias Matyschek Karl Bockx
      Charlotte Ulmer Helga Marlo
      Dipl.-Ing. Wolpermann Henry van Lyck
      Fritz Korn
      Regie Hans Stumpf
      Drehbuch Bruno Hampel

      Eine Serie anonymer Drohbriefe beunruhigt den Oberbürgermeister Dr. Ulmer. Der wirre Text dieser Briefe lässt darauf schließen, dass ein Geistesgestörter der Urheber sein könnte. Kommissar Freytag übernimmt den Fall. Er kann mit seinen Leuten in letzter Minute ein gegen die Familie des Oberbürgermeisters gerichtetes Sprengstoffattentat per Post verhindern. Durch Vergleich mit älterem anonymem Schriftmaterial aus dem Archiv kommt Freytag dem Täter schließlich auf die Spur. Er untersucht dessen einsam gelegenes Siedlungshaus am Stadtrand, findet im Keller die Alchimistenküche des Attentäters und erlebt zum Schluss eine lebensgefährliche Überraschung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.02.18
      02:10 - 02:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 02:05
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019