• 09.05.2021
      10:55 Uhr
      In aller Freundschaft (927) Kosmische Expansion | hr-fernsehen
       

      Astrophysikerin Melanie Beyer stürzt in der Sternwarte von einer Leiter und verletzt sich am Knöchel und am Kopf. Dr. Philipp Brentano operiert das gebrochene Sprunggelenk und das Schädel-CT zeigt keine Auffälligkeiten. Doch Melanie klagt schon seit geraumer Zeit über starke Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen. Ihr Mann Joe Beyer fürchtet, dass es sich um eine Frühdemenz handeln könnte. Melanie will davon nichts wissen, steht sie doch unter großem Druck. In vier Wochen steht eine Konferenz in Chile an und die Studie ist noch nicht abgeschlossen.

      Sonntag, 09.05.21
      10:55 - 11:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Astrophysikerin Melanie Beyer stürzt in der Sternwarte von einer Leiter und verletzt sich am Knöchel und am Kopf. Dr. Philipp Brentano operiert das gebrochene Sprunggelenk und das Schädel-CT zeigt keine Auffälligkeiten. Doch Melanie klagt schon seit geraumer Zeit über starke Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen. Ihr Mann Joe Beyer fürchtet, dass es sich um eine Frühdemenz handeln könnte. Melanie will davon nichts wissen, steht sie doch unter großem Druck. In vier Wochen steht eine Konferenz in Chile an und die Studie ist noch nicht abgeschlossen.

       

      Stab und Besetzung

      Melanie Beyer Luise Bähr
      Joe Beyer Robert Lohr
      Rieke Machold Liza Tzschirner
      Dr. Clemens Seidel Moritz von Zeddelmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Dr. Ina Schulte Isabell Gerschke
      Dr. Lilly Phan Mai Duong Kieu
      Otto Stein Rolf Becker
      Miriam Schneider Christina Petersen
      Kris Haas Jascha Rust
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Maria Weber Annett Renneberg
      Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
      Katja Brückner Julia Jäger
      Regie Kerstin Krause
      Drehbuch Oliver Hein-Macdonald
      Musik Oliver Kranz
      Carsten Rocker
      Anselm Kreuzer

      Astrophysikerin Melanie Beyer stürzt in der Sternwarte von einer Leiter und verletzt sich am Knöchel und am Kopf. Dr. Philipp Brentano operiert das gebrochene Sprunggelenk und das Schädel-CT zeigt keine Auffälligkeiten. Doch Melanie klagt schon seit geraumer Zeit über starke Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen. Ihr Mann Joe Beyer fürchtet, dass es sich um eine Frühdemenz handeln könnte. Melanie will davon nichts wissen, steht sie doch unter großem Druck. In vier Wochen steht eine Konferenz in Chile an und die Studie ist noch nicht abgeschlossen. Die starken Kopfschmerzen und Aussetzer lassen Melanie keinen klaren Gedanken fassen. Da beobachtet Oberschwester Arzu Ritter, dass Melanies Symptome ausschließlich im Sitzen in Erscheinung treten.

      Dr. Roland Heilmann wartet dringend auf die Kostenübernahme der Krankenkasse für Felis Medikament. Doch Gesundheitsdezernent Dr. Clemens Seidel interveniert bei Verwaltungschefin Sarah Marquardt.

      Nach dem Entschluss, Kinder zu bekommen, wollen Schwester Miriam Schneider und ihre Freundin Rieke nun die ersten konkreten Pläne schmieden, stoßen dabei aber gleich auf mehrere Hindernisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021