• 18.04.2021
      00:00 Uhr
      Mankells Wallander - Eiskalt wie der Tod Fernsehfilm Schweden/Deutschland 2005 (Bröderna) | hr-fernsehen
       

      Der Tod seiner Jugendliebe Carolina, die mit ihrem Mann Olof Wachtmann grausam ermordet wurde, macht Kommissar Wallander schwer zu schaffen. Ein nach demselben Muster durchgeführter Doppelmord an dem Ehepaar Pihlskiöld bringt Wallander auf eine Spur, die 25 Jahre in die Vergangenheit reicht. Olof Wachtmann und Arne Pihlskiöld, einst Waffenbrüder in der Fremdenlegion, vergewaltigten damals eine Frau. Waren die Morde Teil eines Rachefeldzuges?

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.04.21
      00:00 - 01:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 23:15

      Der Tod seiner Jugendliebe Carolina, die mit ihrem Mann Olof Wachtmann grausam ermordet wurde, macht Kommissar Wallander schwer zu schaffen. Ein nach demselben Muster durchgeführter Doppelmord an dem Ehepaar Pihlskiöld bringt Wallander auf eine Spur, die 25 Jahre in die Vergangenheit reicht. Olof Wachtmann und Arne Pihlskiöld, einst Waffenbrüder in der Fremdenlegion, vergewaltigten damals eine Frau. Waren die Morde Teil eines Rachefeldzuges?

       

      Stab und Besetzung

      Kurt Wallander Krister Henriksson
      Linda Wallander Johanna Sällström
      Stefan Lindman Ola Rapace
      Ann-Britt Höglund Angela Kovács
      Lisa Holgersson Chatarina Larsson
      Karin Linder Stina Ekblad
      Khalid Houari Arben Latifi
      Johan Karlsson Allan Svensson
      Olof Wachtmann Anders Aldgård
      Carolina Wachtmann Sofie Lindberg
      Anita Pihlskiöld Eva Ekengren
      Martinsson Douglas Johansson
      Nyberg Mats Bergman
      Svartman Fredrik Gunnarson
      Ebba Marianne Mörck
      Göran Rolf Engdahl
      Svartman Fredrik Gunnarsson
      Hauptmann Andersson Bo G. Andersson
      Lars Berg Fredrik Dolk
      Regie Jørn Faurschou
      Kamera Peter Mokrosinski
      Drehbuch Ola Saltin
      Musik Adam Norden

      Kommissar Wallander (Krister Henriksson) trifft bei einem Routineeinsatz seine große Jugendliebe Carolina (Sofie Lindberg) wieder, die ihn seinerzeit verschmähte, um den reichen Olof Wachtmann (Anders Aldgard) zu heiraten. Kurz darauf werden Carolina und ihr Mann grausam ermordet. Wallander ist geschockt. Die Verletzungen deuten darauf hin, dass die Täter ihre Opfer leiden ließen. Auf dem Grundstück der Wachtmanns wurde ein Militär-Lkw gesehen, doch aufgrund eines Manövers wimmelt es in Ystad von Militärfahrzeugen.

      Als der Geschäftsmann Arne Pihlskiöld (Magnus Skogsberg) von dem Mord an Olof Wachtmann erfährt, hat er es sehr eilig, das Land zu verlassen. Doch dazu kommt es nicht mehr, denn Pihlskiöld und seine Frau Anita (Eva Ekengren) werden nach demselben Muster ermordet wie die Wachtmanns. Wallander verfolgt eine Spur, die 25 Jahre in die Vergangenheit führt. Olof Wachtmann und Arne Pihlskiöld, seinerzeit Waffenbrüder in der Fremdenlegion, vergewaltigten eine Frau vor den Augen ihrer Söhne. Waren die Morde Teil eines Rachefeldzuges?

      Nur Johan Karlsson (Allan Svensson), der Komplize von Wachtmann und Pihlskiöld, ist noch am Leben. Als Wallander ihn zusammen mit Linda (Johanna Sällström) und Stefan Lindman (Ola Rapace) warnen will, erlebt er eine Überraschung.

      Der atmosphärisch dichte Krimi "Mankells Wallander - Eiskalt wie der Tod" ist der dritte Film der Reihe nach Motiven des schwedischen Bestseller-Autors Henning Mankell. Krister Henriksson, einer der bekanntesten Schauspieler Schwedens, verkörpert den charismatischen Kommissar Kurt Wallander. Johanna Sällström hat die Rolle seiner Tochter Linda übernommen, Ola Rapace spielt Wallanders Kollegen Stefan Lindman.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 18.04.21
      00:00 - 01:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 23:15

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2021