• 13.04.2021
      10:05 Uhr
      Weinwunder Deutschland Die Stiefkinder des Weinbergs | hr-fernsehen
       

      Trollinger, Portugieser, Scheurebe, Dornfelder, Elbling, diese Rebsorten haben kein wirklich gutes Image und werden oft als reine "Massenträger" desavouiert und schlecht geredet. Stuart Pigott besucht Winzer, die aus solchen unterschätzten und schlecht beleumundeten Rebsorten Qualitätsweine im besten Preis-Leistungs-Verhältnis machen.

      Dienstag, 13.04.21
      10:05 - 10:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Trollinger, Portugieser, Scheurebe, Dornfelder, Elbling, diese Rebsorten haben kein wirklich gutes Image und werden oft als reine "Massenträger" desavouiert und schlecht geredet. Stuart Pigott besucht Winzer, die aus solchen unterschätzten und schlecht beleumundeten Rebsorten Qualitätsweine im besten Preis-Leistungs-Verhältnis machen.

       

      Trollinger, Portugieser, Scheurebe, Dornfelder, Elbling, diese Rebsorten haben kein wirklich gutes Image und werden oft als reine "Massenträger" desavouiert und schlecht geredet. Stuart Pigott besucht Winzer, die aus solchen unterschätzten und schlecht beleumundeten Rebsorten Qualitätsweine im besten Preis-Leistungs-Verhältnis machen.

      Von Stuttgart führt ihn sein Weg über Franken (Weingut Weltner, Weingut Stadt Klingenberg) und Rheinhessen bis an die Obermosel . Es sind vor allem junge Winzer, die alles daransetzen aus den Stiefkindern des Weinbergs Vorzeigeweine zu keltern. In der Welt der Weinexperten gibt es einen, der nicht nur zu informieren, sondern auch zu unterhalten weiß: Stuart Pigott. Der in Berlin lebende Engländer gilt als einer der führenden Weinjournalisten Deutschlands. Er pfeift oft auf Konventionen und macht einen großen Bogen um sogenannte "Labeltrinker". Denn guter Wein muss keineswegs teuer sein - das ist seine Meinung und seine Erfahrung.

      Film von Alexander Saran

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.07.2021