• 30.05.2022
      02:30 Uhr
      Mittendrin extra - Flughafen Frankfurt (23) Corona-Krise am Flughafen | hr-fernsehen
       

      Heiner Boerger aus Frankfurt macht Flugzeuge viren- und bakterienfrei. Mit starkverdünntem Wasserstoffperoxyd reinigt er Flugzeuge von innen. Wir durften den Unternehmer bei einem Reinigungseinsatz im Flugzeug begleiten.
      Großbaustelle Start- und Landebahn Süd: Der Flughafenbetreiber nutzt die Zeit für wichtige Reparaturarbeiten. Innerhalb von zwei Wochen wird fast die komplette Start - Landebahn Süd erneuert.
      Ankunft Rückholer: Bundespolizist Reza Ahmari steht mit seinen Kollegen vor einer Boeing 747. Sie kontrollieren die Passagiere. Sie dürfen nur durch eine Tür und in kleinen Gruppen den Flieger verlassen.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 30.05.22
      02:30 - 03:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 02:00

      Heiner Boerger aus Frankfurt macht Flugzeuge viren- und bakterienfrei. Mit starkverdünntem Wasserstoffperoxyd reinigt er Flugzeuge von innen. Wir durften den Unternehmer bei einem Reinigungseinsatz im Flugzeug begleiten.
      Großbaustelle Start- und Landebahn Süd: Der Flughafenbetreiber nutzt die Zeit für wichtige Reparaturarbeiten. Innerhalb von zwei Wochen wird fast die komplette Start - Landebahn Süd erneuert.
      Ankunft Rückholer: Bundespolizist Reza Ahmari steht mit seinen Kollegen vor einer Boeing 747. Sie kontrollieren die Passagiere. Sie dürfen nur durch eine Tür und in kleinen Gruppen den Flieger verlassen.

       

      Wie werden Flugzeuge desinfiziert: Heiner Boerger aus Frankfurt macht Flugzeuge viren- und bakterienfrei. Mit starkverdünntem Wasserstoffperoxyd reinigt er Flugzeuge von innen. Seine Kunden sind vor allem Airlines, die einen an Corona infizierten Passagier an Bord hatten oder einen Verdachtsfall. Mit Schutzanzügen und Sprühgeräten nebeln sie die Innenkabine völlig ein. Auch das Cockpit. Seine Methode eignet sich auch zum Desinfizieren von sensiblen Bauteilen im Cockpit inklusive Elektronik, Bildschirme, Kabel, Steckdosen, Schalter und Kopfhörer. Wir durften den Unternehmer bei einem Reinigungseinsatz im Flugzeug begleiten.

      Großbaustelle Start- und Landebahn Süd: Am Frankfurter Flughafen starten und landen derzeit 200 Maschinen pro Tag. Vor Corona waren es 1400. Der Flugverkehr ist weltweit eingebrochen. Der Flughafenbetreiber nutzt die Zeit für wichtige Reparaturarbeiten. Innerhalb von zwei Wochen wird fast die komplette Start - Landebahn Süd erneuert. Eine große Herausforderung für Bauleiter Axel Konrad. Bei 100 Lastwagen, 50 Betonmischer, 50 Bagger und mehr als 200 Mitarbeiter muss er die Übersicht behalten. Die Erneuerung der ältesten Start-Landebahn ist eine der größten Baustellen am Airport.

      Ankunft Rückholer: 26 Stunden haben sie im Flugzeug gesessen. 900 Deutsche sind wieder zurück in Frankfurt. Zwei Sondermaschinen haben sie in Neuseeland abgeholt. Die Bundespolizei organisiert die Ankunft der Passagiere. Ist ein Covid-19-Verdachtsfall an Bord? Sind Fluggäste erkrankt und dürfen sie auch alle einreisen? Bundespolizist Reza Ahmari steht mit seinen Kollegen vor einer Boeing 747. Sie kontrollieren die Passagiere. Er bespricht mit Flugkapitän und Purser den Ablauf beim Aussteigen. Die Passagiere dürfen nur durch eine Tür den Flieger verlassen und nur in kleinen Gruppen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 30.05.22
      02:30 - 03:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 02:00

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.12.2022