• 05.12.2021
      04:15 Uhr
      Lebenstraum Transsib Von Moskau bis in den Ural | hr-fernsehen
       

      Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn in den russischen Winter fahren, vom prächtig-bunten Moskau durch weiße Ebenen in die schneebedeckte Einsamkeit Sibiriens - wer träumt nicht von so einer Reise? Für Filmautorin Julia Finkernagel wurde dieser Traum Wirklichkeit.

      Sonntag, 05.12.21
      04:15 - 05:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 04:50

      Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn in den russischen Winter fahren, vom prächtig-bunten Moskau durch weiße Ebenen in die schneebedeckte Einsamkeit Sibiriens - wer träumt nicht von so einer Reise? Für Filmautorin Julia Finkernagel wurde dieser Traum Wirklichkeit.

       

      Einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn in den russischen Winter fahren, vom prächtig-bunten Moskau durch weiße Ebenen in die schneebedeckte Einsamkeit Sibiriens - wer träumt nicht von so einer Reise? Für Filmautorin Julia Finkernagel wurde dieser Traum Wirklichkeit. Ende Februar 2020 begab sie sich in Begleitung eines einheimischen Reiseführers und mit ihrem Kameramann auf Schienen Richtung Osten - und ist nur haarscharf dem Corona-Lockdown in Russland entgangen.
      Im ersten Teil der Reportage steigen Julia Finkernagel und ihr Team in Moskau in einen regulären Zug der Russischen Bahn. Auf dem Weg nach Jekaterinburg nimmt sie die verschiedenen Reisekategorien vom Erste-Klasse-Abteil bis zum Sammelschlafwagen unter die Lupe. Mit an Bord sind reichlich russische Freundlichkeit, einheimische Mitreisende und ja, auch etwas Sowjetambiente. Im Ural wird ausgestiegen! Julia Finkernagel besucht eine Familie im letzten Dorf Europas und überschreitet die Grenze nach Asien zu Fuß, bevor schon ein neuer Zug am Bahnsteig bereitsteht. Mit Neugier und Humor erkundet die Reisejournalistin die vielfältigen Kategorien der Transsibirischen Eisenbahn und fährt mit unterschiedlichen Zügen über den Ural bis zum Baikalsee - mal wie die Einheimischen im Sammelschlafwagen, aber auch durchaus stilecht wie eine Zarin. Die Reise lebt von den ungeplanten Begegnungen der Protagonistin mit Menschen vor der Kulisse atemberaubender Landschaften zwischen Moskau und Sibirien

      Wird geladen...
      Sonntag, 05.12.21
      04:15 - 05:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 04:50

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022