• 18.09.2020
      22:30 Uhr
      3nach9 Die Bremer Talkshow | hr-fernsehen
       

      Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste:

      • Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
      • Linda Zervakis, Tagesschau-Sprecherin
      • Dr. Marianne Koch, Schauspielerin und leidenschaftliche Ärztin
      • Ranga Yogeshwar, freier Journalist und Autor
      • Kabarettistin Lisa Eckhart
      • Jan Weiler
      • Jakob Hein

      Freitag, 18.09.20
      22:30 - 00:40 Uhr (130 Min.)
      130 Min.
      VPS 22:00
      Stereo

      Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste:

      • Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
      • Linda Zervakis, Tagesschau-Sprecherin
      • Dr. Marianne Koch, Schauspielerin und leidenschaftliche Ärztin
      • Ranga Yogeshwar, freier Journalist und Autor
      • Kabarettistin Lisa Eckhart
      • Jan Weiler
      • Jakob Hein

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Andrea Kinne
      Moderation Judith Rakers
      Giovanni di Lorenzo

      Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste:

      Franziska Giffey
      Mit 29 Jahren entschied sich die Diplom-Verwaltungswirtin, in die Politik zu gehen. Gesagt, getan: Franziska Giffey wurde 2015 Bürgermeisterin des Bezirks Neukölln in Berlin, promovierte zuvor in Politikwissenschaft und ist seit März 2018 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Woher ihre Zielstrebigkeit kommt und wie sie es immer wieder schafft, Krisen zu meistern, verrät sie bei "3nach9".

      Linda Zervakis
      Die Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer kennen sie seit sieben Jahren als Sprecherin der "tagesschau": Linda Zervakis. Die Hamburgerin mit griechischen Wurzeln veröffentlichte bereits 2015 ein Buch über ihre Kindheit, die sie großenteils im Kiosk ihrer Eltern verbracht hat. Ihre Vergangenheit lässt sie bis heute nicht los. Zusammen mit ihrer Mutter hat sie sich auf die spannende Suche nach ihren früheren Vorfahren begeben.

      Dr. Marianne Koch
      Marianne Koch kennen echte "3nach9"-Fans natürlich noch als "3nach9"-Moderatorin. Dass sie beruflich auch als Schauspielerin gefeiert wurde, liegt Jahrzehnte zurück. Viel mehr ist Marianne Koch den meisten Menschen als leidenschaftliche Ärztin in Erinnerung geblieben. Kein Wunder, bis heute lässt die Internistin die Medizin nicht los. Aktuell hat sie sich intensiv mit dem erstaunlichen menschlichen Immunsystem befasst.

      Ranga Yogeshwar
      Er ist der Mann für alle Fälle: Diplomphysiker, Wissenschaftsredakteur, freier Journalist und Autor. Mit Erfolg. Ranga Yogeshwar versteht es, komplizierte Dinge einfach und interessant zu erklären. Woher er diese Fähigkeit hat und ob es hilfreich war, einen Zwillingsbruder an seiner Seite zu haben, erzählt er bei "3nach9".

      Lisa Eckhart
      Sie sorgt aktuell für mächtig Furore in der Kabarettszene: Die Österreicherin Lisa Eckhart. An ihr hat sich eine Debatte um Kunst- und Satirefreiheit entzündet. Frenetisch gefeiert wird sie von ihren Fans, Kritiker werfen ihr Antisemitismus vor. Die in Leipzig lebende Kabarettistin wurde unlängst von einem Literaturfestival wieder ausgeladen. Dort wollte die studierte Literaturwissenschaftlerin ihren aktuellen Roman vorstellen. Über ihren Umgang mit Kritik und ihre Verbundenheit zu Dieter Nuhr, in dessen Kabarettsendung sie regelmäßig auftritt, berichtet Lisa Eckhart bei 3nach9.

      Jan Weiler
      Er will nicht mehr hauptamtlicher Vater sein, schreibt Jan Weiler in seinem neuesten Werk. Vor Jahren sprach er vielen verzweifelten Teenagereltern mit seinem Bestseller "Das Pubertier" aus der Seele, jetzt steht er selbst vor einer großen Herausforderung: Die Kinder sind aus dem Haus, was wird aus mir? Antwort auf diese Frage und unterhaltsame Ausflüge in die eigene Pubertät liefert der Schriftsteller bei "3nach9".

      Jakob Hein
      Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Jakob Hein hauptberuflich als Psychiater, dennoch hat er bereits 17 Bücher veröffentlicht. In seinem aktuellen Werk nimmt der Berliner Arzt und Schriftsteller seine Leser*innen zum ersten Mal in seinen medizinischen Alltag mit, erzählt vom Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen und verrät, warum Hypochonder länger leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 18.09.20
      22:30 - 00:40 Uhr (130 Min.)
      130 Min.
      VPS 22:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020