• 07.10.2017
      17:45 Uhr
      herkules Ab in die heimische Pilzwelt! | hr-fernsehen
       

      Violetter Lacktrichterling, Krause Glucke und Maronen-Röhrling – "herkules"-Moderator Andreas Gehrke taucht ein die faszinierende Welt der Pilze. Welche Sorten kann man essen, welche sind ungenießbar und welche sogar giftig? Woran erkennt man sie? Was muss der Pilzsammler beachten? Immerhin finden sich in deutschen Wäldern über 7.000 Arten.

      Moderation: Andreas Gehrke

      Samstag, 07.10.17
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

      Violetter Lacktrichterling, Krause Glucke und Maronen-Röhrling – "herkules"-Moderator Andreas Gehrke taucht ein die faszinierende Welt der Pilze. Welche Sorten kann man essen, welche sind ungenießbar und welche sogar giftig? Woran erkennt man sie? Was muss der Pilzsammler beachten? Immerhin finden sich in deutschen Wäldern über 7.000 Arten.

      Moderation: Andreas Gehrke

       

      Erst vor wenigen Wochen vergiftete sich eine Familie aus Südhessen, weil sie den gefährlichen Grünen Knollenblätterpilz verwechselte und verzehrte. Der Vater und seine drei kleinen Kinder landen auf der Intensivstation. Pilze sind nicht zu unterschätzen. In Bad Arolsen zerstören Champignons etwa eine komplette Straße. Unglaublich!

      Im Restaurant "Zum Chattenturm" in Wolfhagen erfährt Andreas Gehrke, dass die gesammelten Pilze zu weit mehr taugen, als zur klassischen Pilzpfanne. Küchenchef Jasvir Lotz zaubert aus den "Fundstücken" ein Drei-Gang-Pilzmenü: Gebackene Steinpilze auf Wildkräutersalat, Lachsforelle mit dreierlei Pilzen und die Schwammerl eignen sich sogar als Dessert: karamellisierte Steinpilze mit Schmand und frischen Beeren, eine spezielle Kreation, eigens für "herkules" – und so lecker!

      Im Wolfhager Stadtwald ist er mit dem Pilzsachverständigen Roman Krettek unterwegs. Doch: welche Sorten kann man essen, welche sind ungenießbar und welche sogar giftig? Woran erkennt man sie? Was muss der Pilzsammler beachten? Immerhin finden sich in deutschen Wäldern über 7.000 Arten.

      Die Moderatoren packen mit an, wenn sie im Wochenmagazin „herkules“ hinter die Kulissen schauen - ob es darum geht, sich vom Rettungshubschrauber abzuseilen, Biokäse anzurühren, heimische Wildtiere zu füttern oder das neueste Elektromobil zu testen. „herkules“ wird direkt vom Ort des Geschehens präsentiert und berichtet über interessante Unternehmen der heimischen Wirtschaft und spannende Großveranstaltungen in der Region. Dabei ermöglicht „herkules“ einen Einblick in Bereiche, die man sonst so nicht zu sehen bekommt. Außerdem berichten die „herkules“-Reporter über Wissenswertes und Spannendes aus Nord- und Osthessen.

      Wird geladen...
      Samstag, 07.10.17
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.12.2022