• 08.07.2020
      07:00 Uhr
      Schau in meine Welt Loris und Josef - voll auf Bio | hr-fernsehen
       

      "Wir finden es gut, dass wir darauf achten, wie wir mit unseren Tieren umgehen", sagt der 12 jährige Loris und sein kleiner Bruder Josef ergänzt: "Klar, Menschen möchten ja auch anständig behandelt werden. Unsere Rinder haben jedenfalls ein gutes Leben bis sie geschlachtet werden.“ Loris und Josef leben mit ihren Eltern und den vier Geschwistern auf einem großen Hof in der Nähe von Schotten. 250 Rinder müssen versorgt werden, dazu viel Weideland und Acker für Futter und natürlich muss der Hof mit den Stallungen in Schuss gehalten werden. Es ist selbstverständlich, dass die Kinder mit anpacken, alle sechs haben ihre Aufgaben.

      Mittwoch, 08.07.20
      07:00 - 07:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 06:55

      "Wir finden es gut, dass wir darauf achten, wie wir mit unseren Tieren umgehen", sagt der 12 jährige Loris und sein kleiner Bruder Josef ergänzt: "Klar, Menschen möchten ja auch anständig behandelt werden. Unsere Rinder haben jedenfalls ein gutes Leben bis sie geschlachtet werden.“ Loris und Josef leben mit ihren Eltern und den vier Geschwistern auf einem großen Hof in der Nähe von Schotten. 250 Rinder müssen versorgt werden, dazu viel Weideland und Acker für Futter und natürlich muss der Hof mit den Stallungen in Schuss gehalten werden. Es ist selbstverständlich, dass die Kinder mit anpacken, alle sechs haben ihre Aufgaben.

       

      "Wir finden es gut, dass wir darauf achten, wie wir mit unseren Tieren umgehen", sagt der 12 jährige Loris und sein kleiner Bruder Josef ergänzt: "Klar, Menschen möchten ja auch anständig behandelt werden. Unsere Rinder haben jedenfalls ein gutes Leben bis sie geschlachtet werden.“ Loris und Josef leben mit ihren Eltern und den vier Geschwistern auf einem großen Hof in der Nähe von Schotten. 250 Rinder müssen versorgt werden, dazu viel Weideland und Acker für Futter und natürlich muss der Hof mit den Stallungen in Schuss gehalten werden. Es ist selbstverständlich, dass die Kinder mit anpacken, alle sechs haben ihre Aufgaben. "Logo", sagt Loris, "ich fahre mit zum Heumachen, außerdem helfen Josef und ich im Sommer beim Zäune reparieren. Und ich kann super Trecker fahren." Die Familie bewirtschaftet ihren Hof nach den Biorichtlinien des Naturland-Verbandes. Dieser Verband von Biobauern legt genau fest, welches Medikament wann eingesetzt werden darf, wie Rinder, Hühner, Schweine und andere Tiere gehalten werden und wann sie geschlachtet werden dürfen. Auch für den Anbau von Obst, Gemüse und Getreide gibt es strenge Regeln. Biologischer Anbau ist aufwendiger als normaler, konventioneller Anbau, deshalb sind Bioprodukte oft etwas teurer. Die Familie von Josef und Loris isst meistens Bio. "Ich will doch wissen, was im Essen drin ist."

      Wird geladen...
      Mittwoch, 08.07.20
      07:00 - 07:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      VPS 06:55

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2021