• 31.03.2020
      10:50 Uhr
      Habari Serengeti (2) Wildes Fleisch | hr-fernsehen
       

      Wo steckt "unser" Gnu? Jährlich wandern über eine Million Gnus durch die Weiten der Serengeti. Markus Borner und seine Mitarbeiter suchen verzweifelt nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Alle sehen gleich aus, nur das eine trägt ein Halsband mit einem Sender.

      Dienstag, 31.03.20
      10:50 - 11:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 10:30
      Stereo

      Wo steckt "unser" Gnu? Jährlich wandern über eine Million Gnus durch die Weiten der Serengeti. Markus Borner und seine Mitarbeiter suchen verzweifelt nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Alle sehen gleich aus, nur das eine trägt ein Halsband mit einem Sender.

       

      Wo steckt "unser" Gnu? Jährlich wandern über eine Million Gnus durch die Weiten der Serengeti. Markus Borner und seine Mitarbeiter suchen verzweifelt nach der berühmten Stecknadel im Heuhaufen. Alle sehen gleich aus, nur das eine trägt ein Halsband mit einem Sender. Auf seiner jahrelangen Wanderung hat es Daten in diesem Sender gesammelt, deshalb muss man es jetzt finden, um diese auswerten zu können. Spannende Tage beginnen für die Forscher. Der Sender des Gnu-Halsbandes läuft immer nur einige Stunden pro Woche, und das nur freitags und samstags. Außerdem werden allmählich die Batterien leer. Doch würde das Tier nicht gefunden, wären der Sender und somit die wissenschaftlich so sehr wertvollen Daten verloren. Ein Helikopter unterstützt die Suche der Tierforscher. Eher zufällig entdeckt der Pilot etwas sehr Unerfreuliches: Wilderer. Diese Wilderercamps innerhalb des Parks sind ausnehmend gefährlich. Denn zum einen liegen dort für den Menschen tödliche Giftpfeile auf dem Boden verstreut, und zum anderen ist in einem solchen Camp nie zu erkennen, wo sich die Wilderer gerade versteckt halten. Schließlich finden die Ranger Gnus, die in Tierfallen geraten sind. Zum Glück leben manche Tiere noch, doch in ihrem Kampf ums Überleben wehren sie sich vehement gegen die Menschen. Aber natürlich wollen die Ranger so viele Tiere wie möglich lebendig retten.

      (Der 3. Teil folgt am 1. April.)

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.05.2020