• 12.02.2020
      08:50 Uhr
      Die Ratgeber Moderation: Anne Brüning | hr-fernsehen
       

      Themen:

      • Wie aussagekräftig sind CO2-Siegel?
      • Live aus Frankfurt: Tag des Notrufs
      • Die heißesten Jobs der Hessen (2): Glasbläser
      • Schulterschmerzen richtig behandeln

      Mittwoch, 12.02.20
      08:50 - 09:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Wie aussagekräftig sind CO2-Siegel?
      • Live aus Frankfurt: Tag des Notrufs
      • Die heißesten Jobs der Hessen (2): Glasbläser
      • Schulterschmerzen richtig behandeln

       
      • Wie aussagekräftig sind CO2-Siegel?

      Klimaneutral, klimafreundlich, CO2-neutral – immer mehr Hersteller ködern ihre Kunden mit sogenannten CO2-Siegeln. Darauf werben sie mit klimafreundlichen Rohstoffen und schonender Produktion. Doch die Siegel werden meist von Zertifizierungsunternehmen vergeben, die von den Herstellern selbst beauftragt wurden. Zudem gibt es keine gesetzliche Grundlage für die Vergabe der Siegel. Die Regeln für die Zertifizierung bestimmen die Firmen meist selbst.
      Verbraucherschützerin Sabine Holzäpfel rät zum Beispiel: "Bevor ich mir ein ausländisches Wasser mit Klimasiegel kaufe, sollte ich besser regionale Marken kaufen oder gleich das Wasser aus der Leitung trinken."

      • Live aus Frankfurt: Tag des Notrufs

      Am 11. Februar ist Tag des Notrufs. Er soll nicht nur auf die Notrufnummer aufmerksam machen, sondern gleichzeitig die Arbeit der Rettungskräfte in den Fokus rücken. An diesem Tag veranstalten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei in ganz Deutschland ein Twitter-Gewitter. Im fünf Minuten-Takt werden Infos über lebensrettende Einsätze – und auch unsinnige Anrufe – getwittert. Damit wollen die Rettungshelfer auf ihren Berufsstand aufmerksam machen, neue Kolleg*innen gewinnen und auf Missbrauch und Gewalt hinweisen.

      • Die heißesten Jobs der Hessen (2): Glasbläser

      Matschwetter an der Mühlenkopfschanze in Willingen. Draußen ist ein windiger, kalter, ungemütlicher Tag, aber wir sind an einem Ort, an dem es heimelig warm ist: Die Glasmanufaktur in Willingen mit ihrem 1400 Grad heißen Ofen. Glasmacher Silvio Geier hat direkt vor seinem Arbeitsplatz schätzungsweise 200 Grad Celsius. Und Besucher der Glasmanufaktur dürfen ihm über die Schulter schauen.

      • Schulterschmerzen richtig behandeln

      Zuerst zwickt es nur ein bisschen in der Schulter, plötzlich sind Alltagsbewegungen nur noch unter Schmerzen möglich. Eben mal schnell die Jacke anziehen oder eine Kaffeetasse aus dem Schrank holen – unmöglich. Jeder zehnte Deutsche leidet unter Schmerzen in der Schulter. Die Gründe können sehr unterschiedlich sein. Oft steckt eine Verengung im Schultergelenk dahinter, ein sogenanntes Impingement-Syndrom. Woher es kommt und wie man seinem Schultergelenk wieder mehr Platz verschaffen kann, darüber sprechen wir mit unserem Schulterexperten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.07.2020